Zu Besuch beim Forschungsfest Niederösterreich

Am 27. September 2019 besuchte eine Gruppe von START-NÖ Jugendlichen das Forschungsfest Niederösterreich im Palais Niederösterreich in Wien. Dort gab es nicht nur viele Infos über verschiedene Forschungseinrichtungen, sondern auch jede Menge Hands-On-Experimente. START:Hilfe-Stipendiat Mohammed berichtet:

“Wir waren bei dem Forschungsfest Niederösterreich in Wien. Es gab dort Unmengen von Leuten, auch viele Kinder und Jugendliche. Es wurden so viele spannende Experimente dort durchgeführt. Es hat viele Abteilungen gegeben. Man konnte viel über verschiedene Themen erfahren und Informationen erfassen. Zum Beispiel von Natur und Weltraum (Was bewegt die Erde? Was zeigt uns der Blick durch das Mikroskop? Wie unterscheiden sich Wolf und Hund? Welche Auswirkungen hat die Lichtverschmutzung auf die astronomische Beobachtung?), Gesundheit (Wie wird 3D- Drucker für die Medizin eingesetzt?) Medien und Technik (Was ist Digitalisierung? Wie funktioniert die virtuelle Realität?’). Mir hat das Forschungsfest sehr gut gefallen und würde gerne nochmal besuchen!”

Die Experimente und Stationen vom Forschungsfest waren sehr interessant und sehr spannend. Am Meisten haben mich die vom Bereich Natur & Weltraum fasziniert. Mein Lieblingsexperiment war eines, wo man mithilfe spezieller Handschuhe erleben konnte, wie es sich anfühlt, wenn man Tremor hat.

Melania