START Salzburg zu Besuch beim Kunstprojekt START Wien

„When my body jumps, time stands still…”

Am Freitag, den 10. April, machte sich START Salzburg auf um das erfolgreiche Kunstprojekt „My Body in Me“ der START Wien StipendiatInnen im Theater Dschungel in Wien anzusehen und ihre START KollegInnen anzufeuern.

Im bis zum letzten Platz ausverkauften Stück begeisterten die START Wien StipendiatInnen vor allem durch ihre kreative Annäherung an das sozialkritische Thema Körperkonstruktionen in der heutigen Gesellschaft,  und verliehen durch ihre tänzerische Fähigkeiten dem Stück eine besondere Note.

150410_Kunstprojekt_Gruppefoto 150410_Kunstprojekt_Mädels_Aleksandro

Nach einem künstlerischen Abend durfte ein abendlicher Spaziergang mit Eis durch die Wiener Innenstadt gemeinsam mit den START Wien StipendiatInnen nicht fehlen.

150410_Kunstprojekt_UBahn 150411_Kunstprojekt_Josephinum_Schild

Am nächsten Morgen führte der Weg zum Wiener Josephinum, eine ehemalige von Kaiser Joseph II gegründete medizinisch-chirurgische Militärakademie. Neben ca. 1200 medizinischen Präparaten führte besonders die Wachsmodellsammlung aus dem 18. Jahrhundert zu großem Staunen bei den StipendiatInnen.

Was wäre eine Wien-Tour ohne einen Besuch beim Prater? Gemeinsam mit StipendiatInnen aus START Vorarlberg und START Wien wurde der älteste Vergnügungspark der Welt erkundet. Einige StipendiatInnen begaben sich in schwindelerregende Höhen, manche bevorzugten den festen Boden und ließen sich in der Geisterbahn erschrecken.
150411_Kunstprojekt_Prater_emre 150411_Kunstrprojekt_Prater_Trinh