Was Billard mit Geometrie zu tun hat…

START-OÖ Stipendiatensprecher Hafizullah Mohibi hat für unsere StipendiatInnen ein kleines Sommerprogramm organisiert und lud zum Billardspielen ein!

Stipendiatin Emma berichtet begeistert:

Mein ganzes Leben lang, okay, seit ich Billard kenne, dachte ich, dass es darum geht die Kugeln ins Loch zu kriegen. Wenn die Kugel blöd liegt, hat man eben Pech gehabt. Aber dem ist nicht so! Billiard ist Mathe. Nein, noch schlimmer, es ist GEOMETRIE! Man muss um Ecken und Kanten denken und demnach schießen. Das wissen aber so einige nicht. Wer es weiß ist Reza. Reza hat nicht nur fast allen das erklärt und beigebracht, sondern wurde auch gerufen, wenn man keine Ahnung hatte was man machen soll. Gelegentlich hat er als Joker für einen selbst gespielt. Es war witzig, lehrreich und für Reza auch mühsam.
-Sorry Reza und danke 🙂 !