Viele Tore, rasche Pässe und eine rote Karte…

Die START Salzburg StipendiatInnen konnten ihren Sonntagnachmittag mit einem Heimspiel der Red Bulls gegen CupfinalgegnerAustria Wien ausklingen lassen.
Bei einem abwechslungsreichen Spiel, begleitet von Abseits, schnellen Spielzügen und Fouls, feuerten die Stipendiatinnen die heimische Mannschaft kräftig an.
Bei Schlusspfiff konnten beide Mannschaften mit einem Gleichstand von 2:2 als wohlverdiente Sieger aus dem Match gehen.

START Salzburg bedankt sich bei Frau. Mag.a Charlotte Eblinger und Sky Austria für den sportlichen Nachmittag!