START-Wien im Ocean Park

Am Samstag, den 08.08.2020 organisierten unsere Stipi-Sprecherinnen Balqiz und Mariana einen Ausflug in den „ocean park“ im 21. Bezirk Wiens. Teilgenommen haben daran sowohl alte als auch neue Stipendiaten, jeweils 8. Ziel war es, dass die Stipis sich allgemein besser kennenlernen und dabei jede Menge Spaß haben.

Die Stipendiaten haben sich beim Bowling- und Billardspielen sehr amüsiert, manche entdeckten sogar ihr verstecktes Talent  dafür, andere nutzten die Zeit und unterhielten sich über alles mögliche.

Ich persönlich fand das Billardspielen am interessantesten und habe es durch die Hilfe von Zakria schnell gelernt. Balqiz und ich bildeten ein Team und haben gegen Zakria und eine andere nette Stipendiatin beinahe gewonnen.

Weniger interessant war für mich das Bowlingspielen. Das lag daran, dass ich Bowling zum ersten Mal seit Jahren wieder spielte und fast keine Bowling-Pins traf. Es war aber auf jeden Fall sehr spannend. Außerdem konnte ich viele neue Menschen kennenlernen und fing an mir all die neuen Namen zu merken. Ich unterhielt mich mit alten Stipis über viele interessante Themen und ihre Erfahrungen bei START.

Ich freue mich jetzt schon auf den Kennenlerntag am 31.08. Es wurde viel gelacht, viel geredet und es wurden viele coole Bilder aufgenommen. Die Stipis und ich bedanken uns bei Balqiz und Mariana für diesen tollen Ausflug und freuen sich auf weitere.

Bericht: Omran Almasri