START-Wien – gsund und munter!

Nachdem eine kleine Gruppe unter Anleitung von Koch und START-Stipendiat Bataa am Freitag Abend bereits leckerste Wraps, gefüllte Pfannkuchen etc. vorbereitet hatte, trafen sich am 30.8. rund 15 StipendiatInnen zu einer gemeinsamen Wanderung auf die Elisabethhöhe (Bisamberg).

„gsund und munter“ war das Motto des Wanderworkshops, der die StipendiatInnen vor allem zur Reflexion über das eigene Gesundheitsverhalten anregen sollte. Neben dem Wandern an sich, von dem wir uns auch durch das Regenwetter nicht abhalten ließen!, und dem guten Essen geschah dies durch verschiedene Übungen, Kooperationsspiele, Reflexionsrunden in der Gruppe über Möglichkeiten, „sich auszupowern“ und wieder Kraft zu schöpfen, die individuelle Bedeutung von Gesundheit, Achtsamkeitsübungen und vielem mehr.

DSC_1176 DSCN2875 IMG_0877

Gerade unseren diesjährigen MaturantInnen, 20 sind es im Schuljahr 2014/15, stehen stressige Zeiten bevor. Daher gibt es zusätzlich zu den angeregten Methoden zum Stressausgleich wie gesunde Ernährung, Sport, Auszeiten mit FreundInnen und Ruhe noch das Angebot, individuelle Beratungsstunden in Anspruch nehmen.

Wir wünschen unseren StipendiatInnen und Ihnen einen gelassenen Start in das neue Schuljahr!