START-OÖ zu Gast bei Kunstprojekt START-Wien

Am Donnerstag, den 9.4. besuchten 6 START-StipendiatInnen aus Oberösterreich die Aufführung „My Body in Me“ der Wiener START-StipendiatInnen. Nach der gemeinsamen Zugfahrt nach Wien, machte sich die Truppe  auf den Weg zum Dschungel Wien, wo das Stück präsentiert wurde.

Foto 09.04.15 22 17 32 My body in me -® Ani Antonova (03)

Vierzig StipendiatInnen von START-Wien haben unter der künstlerischen Leitung von Mirjam Sögner und Julia Perschon des Theater DSCHUNGEL WIEN in den letzten Monaten ein multimediales Tanztheater erarbeitet. Die ausverkaufte Uraufführung von „My Body in Me“ fand gestern mit über 180 begeisterten Zuschauern statt. Das Theaterstück handelt von Modewelt, Fitnesstrends und Rollenbildern.

Die StipendiatInnen aus Oberösterreich wurden durch das ausdrucksstarke und kreative Werk zum kritischen Nachdenken über „Autentizität vs. Trends“ angeregt und waren von der Kostümwahl und der perfekten Performance der Wiener StipendiatInnen begeistert. Besonders der Mut der StipendiatInnen, sich selbst auf der Bühne in dieser außergewöhnlichen Weise zu präsentieren, wurde von den oberösterreichischen Jugendlichen bewundert.

Nach der Vorstellung ging es dann schnurstracks wieder mit dem Zug zurück nach Hause.

Mehr zum Stück können Sie hier nachlesen.

My body in me -® Ani Antonova (07) My body in me -® Ani Antonova (08)