Grüne Energie in Timmelkam! START-Öberösterreich lernt über Strom

Am 10.April 2015 hatten die START-Oberösterreich StipendiatInnen die Möglichkeit auf Einladung von START-Oberösterreich Pate Energie AG das Wärmekraftwerk Timmelkam zu besichtigen.
Begonnen hat der Ausflug in die Technigk beim „Power Tower“ der Energie AG in Linz, dort stiegen wir in einen Bus der uns zum Kraftwerk Timmelkam in der Nähe von Völklabruck brachte.
Dort wurden wir von einem ehemaligen MItarbeiter des Kraftwerk in Empfang genommen, er uns zu Beginn einen kurzen Einführungsfilm über die Geschichte der Energieversorgung in Oberösterreich zeigte,  und uns dann über das Gelände des Kraftwerks und in die unterschiedlichen Gebäudeteile führte.

IMG_0031 (1024x768) IMG_0039 (1024x768)
(Fotos: START)

Die Gruppe setzte sich aus technisch nicht so versierten StipendiatInnen bis zur Energieexpterin Esther, die vorhat Öko Energietechnik zu studieren, zusammen. -Dank des spannendes Vortrags verstanden wir aber am Ende ALLE wie es die Energie AG schafft Strom in die oberösterreichischen Haushalte zu bringen. Interessant auch die geschichtliche Entwicklung des Kraftwerks von einem Braunkohlekraftwerk zu einem Biomassekraftwerk. Erstaunt waren wir wie wenig (sichtbares) Personal notwendig ist um ein Kraftwerk  im laufenden Betrieb zu halten (Vor allem dass nur 1-2 Personen im Kontrollraum benötigt werden):

IMG_0035 (1024x768) IMG_0032 (1024x768)
(Fotos: START)

Nach der Besteigung des Dach des aktuell nicht in Betrieb befindlichen Gaskraftwerkes, hatten wir noch die Gelegenheit nach einem gesunden Imbiss das Energiemuseuum zu durchstreifen.
Und haben so das Rätsel gelöst wer den die Nutzung des Stroms erfunden hat.

Foto (2) (1024x768) Foto (3) (1024x768)

Foto (1024x768) Foto (4) (1024x768)
(Fotos: Energie AG)
Vielen Dank an Frau Mag.Aichmayr und ihre Kollegen von der Energie AG für diesen spannenden Nachmittag!
selfie
(Foto: START)