Fastenbrechen mit START-Wien

Am 8.Juli – an einem der bisher heissesten Tage organisierte StipendiatInnensprecherin Mahrukh gemeinsam mit dem Team ein Fastenbrechen im START-Wien Büro. START-Kochexperte José wurde engagiert für uns zu Kochen und alle Gäste wurden angehalten etwas zum Essen mitzubringen. Eine Stunde vor Sonnenuntergang war dann fast alles vorbereitet, und wir bekamen eine Lektion von Josef in Sachen paraguianischer Salsa und Chili con Tufu sine Carne.
Dazwischen bestaunten wir den Abendhimmel samt   Regenbogen und das sich ankündigende Gewitter,  bis es dann kurz nach 21 Uhr soweit war, und alle Fastenenden und Nicht-Fastenenden zum reich gedeckten Buffet stürmten.
Fein wars! Danke an Josef und alle die etwas mitgebracht haben.
Foto 08.07.15 21 01 48 IMG_0127 - Kopie
IMG_0150 IMG_0157

IMG_0139 IMG_0152

Für alle die nicht dabei waren: Hier das Originalrezept von Josef:
chilil