Bericht vom START-Österreich Bildungsseminar

Wie jedes Jahr im Februar versammelten sich alle START-Österreich StipendiatInnen zum 2-tägigen Bildungsseminar am Anfang des 2.Semesters.
Die insgesamt 95 StipendiatInnen absolvierten in 9 Gruppen dem START-Curriculum folgend diese Seminare bzw. Workshops:

  • Bewerbungstraining (2 Gruppen)
  • Gruppenmoderation/Prozessbegleitung
  • Gruppe & Konflikt (2 Gruppen)
  • Wissenschaftliche Textarbeit
  • Zeit & Selbstmanagement (2 Gruppen)
  • Bühnenpräsenz/ selbstbewusstes Auftreten

IMG_8404 IMG_8401 IMG_8390 IMG_8412

Am ersten Abend organisierten die StipendiatInnensprecherInnen die schon traditionelle „Bundesländerchallenge“, bei denen die Jugendlichen in 4 unterschiedlichen Wettbewerben
ihre Kraft, ihre Geschicklichkeit, ihren Geschmackssinn, Ihre Verwandlungskünste und ihre Muskelkraft unter Beweis stellen mussten.
IMG_8263 IMG_8187
Samstag abend spielte Zuzana Dallosová (START-Wien) für uns auf der Geige den ersten Satz des Violinkonzerts in e-moll von Felix Mendelssohn Bartholdy. Es gab Standing ovations für die beeindruckende Vorstellung!
Im Anschluss wurde als Vorbereitung für die Auslandsexkursion politische Bildung nach Berlin  der Film „Das Leben ist schön“ von Roberto Benigni gezeigt.
IMG_8105