Umgangsformen mit Etikette

Am Samstag den 17.11 fand das Knigge-Seminar statt. Unsere Seminarleiterin, Frau Juanita Hieble-Tomio, die schon seit mehreren Jahren sowohl als Tanzlehrerin als auch Seminarleiterin tätig ist, brachte uns die Regeln des guten Verhaltens bei und erzählte ein bisschen von Beispielen aus dem Alltagsleben.

Es wurde zum Beispiel lange diskutiert, in welchen Situationen und ob überhaupt man den Titel beim Vorstellen erwähnen darf. Wir durften am diesen Tag auch selbst ein bisschen denken und konnten anschließend ein kleines Referat über ein gutes, selbstbewusstes und sicheres Auftreten halten. Inzwischen brachte uns Sandra eine kleine Jause, die uns wieder auf die Beine brachte. Während uns in der zweiten Hälfte des Ganzen ein viergängiges, prächtiges Mahl serviert wurde, lernten wir den Umgang mit dem Messer, der Gabel und dem Löffel. Frau Hieble-Tomio zeigte uns, was man mit der Serviette machen muss, bevor wir anfingen zu essen. So verbrachten wir von 8:30 bis 14:00 Uhr einen schönen und informativen Vormittag.

Ein Bericht von START Stipendiat Sebastian.