Train Your Brain!

Eine kleine Auffrischung nach den Sommerferien in puncto Lerntechniken bot der Workshop “Train Your Brain” mit Gedächtnistrainerin Angelique Huber. Die Salzburger Stipendiatinnen und Stipendiaten hatten Gelegenheit ihr eigenes Lernverhalten zu analysieren, das erste Semester auf Lernintensive Phasen hin zu prüfen und sich mit geeigneten Methoden auf die kommenden Herausforderungen schon etwas einzustellen.

Das sagen die Stipendiatinnen und Stipendiaten über den Workshop am 01.10.2022:

Stipendiatin Lily: “Der Workshop ,,Train Your Brain“ am 1. Oktober 2022 war der richtige Brainpower für uns für das neue Schuljahr! Wir haben uns angeschaut wie wir am besten einen Überblick für das Lernen verschaffen können, richtige Lernorganisation & Lernstrategien und natürlich haben wir uns auch angeschaut wie wir unsere Zeit einplanen, um auch ein bisschen Freizeit zu bekommen! 🙂 Jetzt können wir ohne Sorgen in das neue Schuljahr durchstarten. Danke an Angélique für den Workshop!”

Stipendiat Khair: “Zuerst haben wir uns im Workshop vorgestellt. Ich habeerzählt, wie ich mich beim Lernen schwer tue. Danach habe ich einen Tagesplan gemacht, von wann bis wann ich arbeite und wie viel Stunden ich mir fürs Lernen übrig bleiben. Ich habe gelernt, dass ich die Vokabeln öfters wiederholen muss. Ich habe gelernt, falls ich vom Lernen müde bin, ich mich bewegen muss.”

Stipendiatin Ranem: “Heute war mein zweiter Workshop bei START. Ich fand ihn sehr hilfreich und auch lustig. Ich würde sicherlich noch einmal an so einem Workshop teilnehmen, weil das Gelernte es hilft die Zeit gut einzuteilen und dazu habe ich noch weitere Ideen bekommen, wie ich gut lernen kann. In der Pause aßen wir sogar gemeinsam Pizza. Ich finde es toll, dass die Schüler und Schülerinnen bei START die Gelegenheit bekommen viele Informationen aufzunehmen und sich weiterzuentwickeln.”