START Vorarlberg begrüßt seinen 10. Jahrgang

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 begrüßte START Vorarlberg feierlich seinen 10. Jahrgang im Montfortsaal im Landhaus Bregenz! 

Mit 140 Gästen, darunter die START Vorarlberg Stifter, William und Elisabeth Dearstyne, unsere Schirmherrin und Bildungslandesrätin, Dr. Barbara Schöbi-Fink, Barbara Brunner MSc, Projektkoordinatorin der Sozial- und Integrationspaten bei der Caritas als Vertretung für Pierre Hendrickx, Integrationspate und unseren geschätzten Patinnen und Paten sowie Freunde von START, wurde der Abend von den Moderatoren Chris Pantuan, START- Stipendiat und Mary-Elda Daligdig, START- Stipendiatin begleitet.

Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit allen Jugendlichen unter der Organisation von Cansu Duran, START Projektassistentin. Somit entstand ein sehr gelungener Abend beinhaltend emotionalen Reden, Videobeiträgen, der Urkundenverleihung, der Maturantenverabschiedung sowie künstlerischen Beiträgen.

Schwerpunkt der Veranstaltung lag im sozialen und gesellschaftlichem Engagement, das mittels der Jugendlichen in Form von Interviews vorgestellt wurde. Unter dem Motto „Jeder kann helfen!“ – übermittelte Pierre Hendrickx in seiner Videobotschaft, dass man als Fremder in einem neuen Land am glücklichsten wird, wenn man sich so gut wie möglich engagiert und auch integriert. Dies wurde auch vom START-Stipendiat Ghaiath Alhereh in seinen berührenden Schlussworten mit „Gemeinsam die Welt verändern!“ bestätigt.

12 Stipendien wurden vergeben 

12 START StipendiatInnen, die ein Stipendium in der Höhe von 100 Euro im Monat für Bildungszwecke, Bildungsseminare und individuelle Beratung und Coaching bekommen, wurden aufgenommen:

Ibrahem Hamshari aus Syrien, BORG Schoren

Hamza Ahmadi aus Afghanistan, HAK Bludenz

Sebastian Bedzieszak aus Polen, BORG Egg

Anas Al Farwan aus Syrien, HTL Bregenz

Lana Taha aus Syrien, HLW Rankweil

Franciszek Pasion aus Philippinen/Polen, BORG Feldkirch

Reza Musavi aus Afghanistan, BHAK Lustenau

Nasiba Rezaje aus Afghanistan, BORG Götzis

Maryan Selywa aus Irak, BG Blumenstraße Bregenz

Precious Peter aus Nigeria, BORG Schillerstraße Feldkirch

Shahed Shek-Mustafa aus Syrien, BORG Lauterach

Chinedu Okolo aus Nigeria, LBS Feldkirch

Österreichweit ist START bereits in 5 Bundesländern vertreten: Neben Vorarlberg gibt es das Programm auch in Wien, Niederösterreich, Salzburg und Oberösterreich. Derzeit werden in Österreich insgesamt 158 Stipendiatinnen und Stipendiaten gefördert, 262 Jugendliche haben das Programm bereits erfolgreich absolviert.

Über START Vorarlberg:

START-Vorarlberg fördert im Rahmen eines Stipendienprogramms engagierte Schüler und Schülerinnen mit Migrationsgeschichte bis zur Matura. Zu den Auswahlkriterien für die START-Stipendien zählen gute schulische Leistungen, soziales Engagement und das familiäre Einkommen. Der Verein wurde 2009 von der Piz Buin Stiftung initiiert und wird aktuell von 28 Paten wie Unternehmen, Institutionen und einigen Privatpersonen unterstützt.

Unsere Strukturförderer: Piz Buin Stiftung, William & Elisabeth Dearstyne

Unsere Fotogalerie: