START-OÖ Stipendiat*innen steuern den Lego Mindstorm Roboter

START-OÖ Stipendiat*innen konnten am Samstag, den 26. Mai, ihre technischen Fähigkeiten beim Steuern des Lego Mindstorms im Welios in Wels unter Beweis stellen. Die Stipendiat*innen mussten verschiedene Arbeitsaufgaben lösen, und konnten sich schließlich auch an einen anspruchsvollen Parcours wagen.

 

Stipendiatin Yusra berichtet:

„Als erstes hatten wir die Gebrauchtensinformationen bekommen: Was ist ein Roboter? Wie funktioniert er? u.a Dann haben wir Programme kennen gelernt mit denen man einen Roboter programmieren kann. Es gabviele Bausteine und man musste sehr genau sein sonst funktioniert der Roboter im Einsatz nicht wie geplant.

Wir haben einige Begriffe gelernt wie die Programmiersprache, damit werden Computer und Programme programmiert. Es gibt viele verschiedene dieser Sprachen und Arten von Sprachen. Wir lernten was ein Quellcode ist und was Java und Skript bedeutet.

Nachdem wir die Basisbegriffe und die Idee dazu kennen gelernt haben, bekamen wir Aufgaben, die wir machen sollten. Diese waren zum Teil nicht ganz einfach und man musste genau und konzentriert arbeiten. Gemeinsam haben wir versucht alle Aufgaben zu schaffen.

Ich habe zum ersten Mal versucht einen Roboter zu Programmieren. Für mich war es sehr cool und spanend etwas Neues zu probieren bei diesem Workshop. Eine tolle Möglichkeit mal eine Ahnung davon zu bekommen, wie so etwas funktioniert. Ich hab bei diesem Workshop sehr viel gelernt und es hat mir super gefallen, besonders als wir den Roboter starten.

Danke für diesen spanenden Workshop!“