START-NÖ auf Wandertag in Baden

Am Sonntag, 29. Juli 2018, fand ein Wandertag von START-NÖ in Baden statt. Die Stipendiat*innen-Sprecher haben diese Wanderung als Ferien-Termin organisiert, auch damit sich die „Alten“ und „Neuen“ bei START-NÖ besser kennenlernen können. Mohammad Rahim Zazai und Khlod Ebrahem berichten:

Die meisten von uns waren von Wien mit der Schnellbahn angereist, einige kamen aus Baden. Um 11 Uhr begannen wir unseren Marsch. Ungefähr 70% der Wanderung führten durch den Wald, was viel angenehmer war als ständig in der prallen Sonne zu gehen. Unterwegs hat sich herausgestellt, dass manche von uns ihre helfende Hand für alle anderen ausgestreckt haben, um ihnen den Aufstieg zu erleichtern. Heute habe ich das Gefühl, dass wir enger zueinander gefunden haben. Die Wegstrecke war zwar wegen der Hitze sehr anstrengend, aber am Ende hatten wir diese Anstrengung fast vergessen, weil wir uns viel miteinander unterhalten haben. So sprachen wir über verschiedene Themen (Schule, Stipendium, weiteren Weg zur Matura, soziales Engagement usw.). Nach ungefähr zwei Stunden erreichten wir den Gipfel. In der Hütte konnten wir uns mit leckerem Essen und Getränken stärken. Oben auf der Warte war die Aussicht großartig und beeindruckend, so haben wir gemeinsam auch noch viele Fotos gemacht. Der Ausflug war wunderbar und lustig!
Man kann also sagen, dass der Wandertag in vielerlei Hinsicht ein wertvoller Tag war, um uns noch besser kennen zu lernen und enger zusammen zu kommen.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin und das kommende Schuljahr mit START!

(c) Fotos: START-NÖ