Schreibwerkstatt

Am 29. April trafen sich vier Vorarlberger StipendiatInnen erneut mit Nadine Franz in einer kleinen Schreibwerkstatt.  Der Workshop dauerte diesmal eine Stunde und danach hatten sie eine weitere Stunde Zeit, um sich auf ihr kreatives Schreiben zu konzentrieren.  Zunächst hatte Nadine den Stipis die Aufgabe erklärt und stand dann für Fragen in der Arbeit zur Verfügung.  Die Schreibwerkstatt war in zwei Teile gegliedert.  Schreiben Sie zwei kurze Argumente und wählen Sie vie von sechs kreativen Schreibthemen.  Danach wurde die Arbeit in genau diesen zwei Stunden abgegeben und sie erhalten dann detaillierte Korrekturen für ihre Arbeit individuell.

Es bot sich den Stipis die Möglichkeit, das Schreiben und das Argumentieren erneut und mit Spaß und Kreativität zu üben.

Ein Bericht von Stipendiatin Fatima

Dieser Workshop wurde vom Spoerri Sprachfonds finanziert.