Photography Walk Workshop

Am 20. Juni 2020 trafen sich sieben Stipis mit Sandra, um ein Photography walk durchzuführen, welche sehr neu für vielen anwesenden Stipis war. Das Prinzip einer Photography walk ist es, sich in Gruppen zusammenzusetzen oder allein ein Thema auszusuchen. Heutige Themen waren beispielsweise Steine, Stehlampen, Gegenstände in Farbe Gelb und Blumen zu fotografieren. Dafür haben wir zwei Stunden zur Verfügung bekommen und wir konnten die Zeit in diesem schönen Wetter ganz gut genießen. Anschließend trafen wir uns am Treffpunkt wieder und plauderten kurz miteinander. Während wir auf unsere take away Pizzas warteten, zeigten wir Sandra unsere tollen Fotos, die sie sehr schön gefunden hat. Außerdem als wir unser Essen bekommen haben und uns ein Platz gesucht haben, begannen wir mit heißen Diskussionen, denn wir uns seit langer Zeit nicht mehr gesehen haben und viel zum Erzählen hatten.

Statement von Shirin:

„Ich fand das Treffen genial! Ich habe die Zeit genossen und freue mich auf das nächste Treffen miteinander. Und zwar nicht ein Paar, sondern alle gemeinsam!“

Statement von Midia:

„Der Workshop war toll. Ich habe mich gefreut, meine Freunde seit langer Zeit wiederzusehen. Wir haben zusammen eine schöne Zeit miteinander verbracht. Danke für die Zeit!“

Statement von Hadel:

„Es war sehr schön. Ich konnte neue Sachen zum Thema Fotografieren lernen. Es hat viel Spaß gemacht und es hat mich gefreut, dass wir uns wieder mal treffen durften und dass wir die Möglichkeit hatten, uns miteinander zu unterhalten.“