OFF GRID Festival: Kalligraphie

Kunst & Kultur. Kalligraphie mit Ali Kianmehr im Rahmen des OFF GRID Fotofestival.

Die Stimmung war entspannt und gemütlich, zusammen übten wir persische und arabische Kalligrafie, neue Talente und Interessen wurden geweckt und entdeckt und die warmen herbstlichen Temperaturen luden zur Pause (es gab leckere Samosa) im schönen Hof ein.

START-Wien Stipendiatin Amena hat der Workshop besonders gefallen: „Kunst ist wie Yoga! Besonderes entspannt einen das Schreiben. Das bemerke ich immer wieder, wenn ich mich mit Kalligrafie beschäftige. Der gestrige Kalligraphie-Workshop mit Ali Kianmehr war eine gute Erinnerung dafür. Weil ich persisch-arabische Schönschrift auch in meiner Freizeit gerne übe, war der Workshop für mich eine sehr gute Gelegenheit noch mehr von einem Profi zu lernen.“

Ich fand den Workshop ziemlich lehrreich und entspannend. Es war mein erstes Mal, dass ich auf arabisch geschrieben habe und dies kombiniert mit dem kreativen Outlet war ziemlich challenging aber erfüllend zur selben Zeit! -Jovana

Der Kalligraphie Workshop hat mir auch extrem gut gefallen. Vor allem als der Künstler für uns soviel Zeit investiert hat und bei jeden was positives gesagt hat, um uns mehr zu motivieren. Ich fand es extrem nett von ihn, als ich ihn darum gebeten hab mir ein Gedicht zu schreiben und der dann das auch gemacht hat. Mein Vater kann auch Kalligraphie. Es war eine gute Möglichkeit für mich es auch zu lernen. -Sahar

Danke an COPE für die Einladung, wir nehmen gerne wieder teil!