Neujahrskonzert im Festspielhaus St. Pölten

Am 6. Jänner besuchten wir das Neujahrskonzert der Tonkünstler Niederösterreich im Festspielhaus in St. Pölten. An diesem Tag standen Walzer, Märsche und Polkas ebenso auf dem Programm wie musikalische Ausflüge in Opern und Operetten. Dirigent Lorenz C. Aichner stand dabei nicht nur am Pult, sondern führte uns auch durch das Programm. Die Sopranistin Lauren Urquhart begeisterte uns ebenso wie das tolle Orchester. Der Konzert-Nachmittag voller vieler schöner Melodien wurde schließlich mit dem Radetzkymarsch beendet – mit Klatscheinlage des Publikums, ganz in Neujahrskonzert-Tradition!

Eindrücke der Stipendiat:innen:

Heute war ein sehr schöner Tag für mich, weil ich die Möglichkeit hatte, die österreichische Kultur weiter zu entdecken: Ich habe ein traditionelles Neujahrskonzert in St. Pölten besucht, dort hat Lorenz C. Aichner dirigiert und es wurden verschiedene und schöne Musikstücke gespielt. Mir hat am meisten gefallen, dass wir auch was mitmachen dürften, denn die Leute im Saal hatten die Möglichkeit bekommen, während das Spielen des Musikstücks auch mitzuklatschen. Danke für das tolle Erlebnis! (Mahmoud)

Dies war das erste Mal, dass ich an einem Konzert in Österreich teilnahm, und es war eine großartige Erfahrung, etwas über österreichische Musik und Kultur zu erfahren. Es war voll grandios und entspannt 😊 (Rawan)

Es war ein tolles Erlebnis, welches man erleben sollte. Ich bin froh, dass ich so privilegiert bin und mir so ein tolles Kunststück miterleben durfte. Die Atmosphäre ist ganz besonders und die gute Stimmung hat nicht gefehlt. Ich hoffe wir können bald nochmal ein Konzert mit START ansehen. (Eliza)

Es war sehr schön und hat mir unnormal Spaß gemacht die Musik zu hören. Ich empfehle es, man kann dort 2 Stunden lang die Musik genießen 😊 (Taha)

Das Neujahrskonzert war ein wundervolles Erlebnis. Es war das erste Mal, dass ich so ins neue Jahr gestartet bin, und ich war so aufgeregt!! Das Konzert war die perfekte Gelegenheit, um mit Freunden Spaß zu haben und um in die Zukunft zu blicken. Wir könnten über das vergangene Jahr reden und über unsere Pläne für das neue Jahr. Es war eine tolle Zeit! (Nasir)