Deutsch-Grundlagen mit Lisa

Vom 27. Dezember 2019 bis 3. Jänner 2020, trafen sich Vorarlberger StipendiatInnen im START-Büro in Bregenz, mit Frau Lisa Wedenigg um die Deutsch-Grundlagen zu wiederholen.

Mit ihrer herzlichen und geduldigen Art, vermittelte uns Lisa wichtige Lerninhalte im Bereich Satzbau: z. Bsp. den Beginn von Sätzen mit Nominativ, Akkusativ und Dativ, außerdem die Einleitung von Säten mit Eigenschaftswörtern, sowie den Überblick der Gliedsatzarten. Wir lernten die Möglichkeit der Verwendung dieser Sätze als Satzeinleitung, was ungemein hilfreich für unsere zukünftigen Aufsätze.

Auch das Formulieren von Argumenten nahmen wir genau durch: So etwa die Pro- und Kontra-Argumente, Hervorhebungen und die Formulierungsmöglichkeiten zur Darstellung der persönlichen Meinung.

Wir lernten auch die Grundlagen der Meinungsrede und verfassten auch jeder gleich eine zur Übung. So schrieb Shirin ihre Meinungsrede zum Thema „Sinnvolle Freizeitgestaltung“, und zum Thema „Massentourismus“. Das Thema von Rima war auch sehr interessant: „Gefangen im Schönheitswahn“. Diese Themen regten uns natürlich zum intensiven Meinungsaustausch an.

Ein großes Dankeschön an Lisa, welche uns sehr geholfen hat unsere Deutschkenntnisse zu verbessern! Vor allem sollte man nicht die Grundlagen dieser Sprache unterschätzen, denn diese bilden quasi das sichere Fundament, wenn man sie beherrscht.