Bodensee Clean up Aktion

Am Wochenende vom Fr, den 23.08.2019 bis So, den 25.08.2019 fand das berühmte Bregenzer Hafenfest statt. Das bedeutete viele Gäste, eine Menge zu feiern, jedoch leider auch viel Müll!

Aus diesem Anlass organisierte START Vorarlberg eine Bodensee Clean-up Aktion. Dafür kooperierten sie mit dem Ländle SUP Verein unter der Leitung vom Andreas Portenschlager.

Treffpunkt am Samstag 09:00 Uhr am Bregenz Hafen: Zusammentreffen aller Freiwilligen Helfer von START Vorarlberg und das Team vom Ländle SUP Verein. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erklärte uns Andi (alias Andreas) den Tagesablauf. Zuerst sollte richtig aufgeräumt werden, damit das Team vom Ländle SUP ohne Hindernisse ihren Stand aufbauen konnten. Somit hieß es für uns die Ärmel hochkrempeln, Handschuhe an und ran an den “Mist”!

2 Stunden lang sammelten wir Plastik und schoben Holz beiseite, bis sich uns ein wunderbarer Blick zeigte. Ein Strand ohne jeglichen Abfall. Als Belohnung dürften die, die es wollten, eine weitere Stunde Stand-Up-Paddling ausprobieren. Es war zeitgleich auch die erste Teilnahme an einer START Veranstaltung für zwei anwesenden, frisch aufgenommenen Stipendiatinnen, Shirin und Masouma. Hier ihre Meinungen dazu:

„Das war eine sehr großartige Veranstaltung für mich, obwohl es meine erste war. Ich habe viel Spaß und Freunde dabei gehabt, denn es erfreut mich, dass wir den Bodensee säubern konnten. Vor allem war die Zeit ziemlich schnell vergangen. Ich empfehle das auf jeden Fall weiter. Vielen Dank.“ – Shirin

„Es war ein gut durchdachtes Projekt, erstens weil wir etwas gegen die Umweltverschmutzung unternahmen, und zweitens weil wir den Menschen dort geholfen haben.“ – Masouma

Ich glaube alle Teilnehmenden sind der Meinung, dass es cool war auszuhelfen bei dieser großartigen Sozialaktion. Wie immer vielen Dank dem ganzen START-Team.

Ein Bericht von START-Stipendiat, Franjo.