START-NÖ zu Besuch an der FH St.Pölten

Am 14. Juni machte sich START-Niederösterreich auf den Weg zur FH St.Pölten- START-Stipendiatin Nikola Gegusova berichtet:

Nach einer herzlichen Begrüßung und Erhalt eines Goodie-Packs bekamen wir einen näheren Einblick in das Thema Werbung. Jutta Untersteiner von der FH St. Pölten stellte uns verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten von Werbung anhand von zahlreichen Beispielen vor. Unser erlerntes Wissen über unterschiedlichste Techniken der Kommunikationspolitik konnten wir im Anschluss in Form einer Übung anwenden. Dabei musste man einen kleinen Werbeplan für ein Produkt oder eine Dienstleistung erstellen. In Kleingruppen überlegten wir uns Werbekonzepte für verschiedene Produkte – z.B. einen Energydrink, Kaugummi oder Fruchtsalat – und präsentierten es den anderen.

Anschließend wurden wir durch das Gebäude geführt und neben Hörsälen und Seminarräumen, gab es viele verschiedene praxisorientierte Räume, wie z.B. die Radio Station. In dieser durften wir auch Liederwünsche abspielen und diese selbst anmoderieren. Wir waren also live auf Sendung 😊 Ebenfalls interessant waren das hauseigene Fotostudio wie auch das Filmstudio.

Zu guter Letzt erhielten wir noch viele Informationen über die verschiedenen Studienrichtungen an der FH St. Pölten und es wurden noch offene Fragen bezüglichen dem Studieren beantwortet.

Wir bedanken uns vielmals bei Anna Weißenbacher und Jutta Untersteiner für den spannenden Einblick in die FH St. Pölten!