WIB (III) Wholeness In Balance – Körperressourcen und Kraftquellen

In diesem WIB-Workshop widmen wir uns voll und ganz unserem Körper und seiner Entspannung. Wir erleben eine Reise durch den Körper und schicken dabei unser Bewusstsein zu einzelnen Bereichen. Ganz unbewertet rücken wir Körperempfindungen in den Fokus und spüren so unsere Ressourcenbereiche und Stresspunkte – beides wichtige Stellen im Körper. Kennen wir sie, können wir im Alltag schneller und flexibler auf stressauslösende oder unsichere Situationen reagieren. Unsere Ressourcenbereiche sind Stärken und wir können erlernen, diese häufiger zu aktivieren und zu spüren.

Zum Abschluss werden wir wieder einen Gast für eine besondere Stunde der Entspannung empfangen. Ein ausgebildeter Yogalehrer wird eine sogenannte „Yin-Yoga“-Einheit mit hypnotischen Entspannungsanleitungen mit uns durchführen.
Let go of the tension and feel your strength!

Autorin: Britta Seemann unsere Workshopsleiterin

Der heutige Workshop war für mich bis jetzt einer der besten. Ich habe mich noch nie so sehr entspannen können, da ich noch nie zu vor Yoga gemacht habe. -Yusuf

Der WIB3 workshop hat mir sehr gefallen, vorallem die übungen mit Britta wo wir einen Seil um unseren Körper auflegen mussten und mit Bildern, verschiedene Emotionen zeigen sollen, was wir bei der Meditation gespürt haben. Was ich bei der Yin-Yoga sehr schön fand, ist dass man die Emotionen durch Yoga auslassen kann. Das war eine sehr schöne Erfahrung für mich. -Anni

Es war ein sehr entspannter und cooler Workshop, da wir weniger Theorie und mehr Praxis gemacht haben z.B. Ying Yoga. Vor diesem Workshop wusste ich von Ying-yoga nicht, also auch sehr viel über Yoga erfahren. -Jasmeet

WIB (II) Wholeness In Balance – Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Die START-Wien Stipendiat:innen sind wahrlich zur Entspannung und Achsamkeit gekommen. Am Vormittag fand die Auseinandersetzung mit der Theorie statt, unterstrichen mit aktiven Übungen und Yoga. Gegen Nachmittag wurde ein achtsamer Spaziergang im Freien unternommen, die Umwelt mit anderen Sinnen, intensiver und in neuer Ansicht erfasst.

Der Workshop zum Thema Stressbewältigung war spektakulär! Ich bin ein großer Fan dieser Workshops! Es war sehr abwechslungsreich und beeindruckend. Ich mochte den theoretischen Teil sehr und habe viele spannende Informationen zum menschlichen Gehirn erfahren. Der praktische Teil war eine Bestätigung dafür, dass Meditation immer gut ist, egal wo und wann! Vielen Dank dafür! -Banan

Es war ein sehr erholsamer Workshop. Ich habe Übungen gelernt, die jetzt meinen Alltag begleiten und erleichtern können. Ich wusste nicht, dass in den kleinsten Details, wie Atmen und Achtsam spazieren, viel Ruhe und Erholung schickt. Solche Achtsamkeitsübungen haben mir sowohl körperlich und seelisch gutgetan. Ich war dankbar, dass ich an diesem spannenden Workshop teilnehmen durfte. -Esmaa

Ich hätte diesen Workshop früher besucht. Nach diesem habe ich angefangen zu meditieren. Eine neue Richtung habe ich gefunden. -Mohid