Studienberatung: Alles über den MED-AT

Es ist ein Running-gag, dass alle Jugendlichen bei START Medizin studieren wollen 🙂 daher war es auch nicht verwunderlich dass sich am 28.12.2022 insgesamt 34 Stipis aus ganz Österreich angemeldet haben und teilgenommen haben. Der Workshop mit START-Alumna Sara Bedlah konnte online oder live im START-Wien Büro besucht werden. 

Der Aufnahmetest für das Medizinstudium (kurz MED-AT) ist eine große Hürde auf dem Weg zum Medizinstudium und eine kleines Mysterium. Wieviele Kandiat:innen pro Jahr schaffen den Test? Welche Aufgaben sind zu lösen? Soll man einen Kurs machen? Welche Bücher sind empfohlen? Muss man wirklich 3 Monate Tag und Nacht lernen? Alle diese Fragen wurden von Sara ausführlich beantwortet. Anhand einer detaillierten Präsentation erklärte sie den Aufbau und die Aufgaben des Tests und die Erfahrung von ihr selbst und ihrer Mitstudierenden. Sara selbst studiert Zahnmedizin in Graz und hat den Aufnahmetest beim zweiten Versuch geschafft.

Vielen Dank an Sara für den spannenden Workshop!

Hier einige Feedbacks und Kommentare der teilnehmenden Stipis:

Der Workshop hat mir sehr gut gefallen. Ich kenne mich jetzt damit viel besser aus als vorher. Ihre eigene Tipps und Empfehlungen sind meiner Meinung nach sehr hilfreich. Die Quellen ,die sie uns vorgeschlagen hat sind wirklich brauchbar. Ich empfehle den Personen, die Medizin studieren möchten dieses Workshop zu machen, weil es einem viel beibringt. Am Ende des Workshops hatte ich das Gefühl, dass man es doch einfach bestehen kann und es nicht so schwierig ist als ich es mir vorgestellt habe. Man muss nur früh genug mit Lernen anfangen.

Angela

Ich fand den Workshop sehr gut aufgebaut. Vor allem für diejenigen, die nicht viel über den MedAT wissen. Heute konnte ich trotzdem Kleinigkeiten kennenlernen. Danke für die tolle Gelegenheit, Antworten auf Fragen zu bekommen und von jemandem den Ablauf genauer zu erfahren.

Khadiga

Ich fand es gut von jemanden zu hören, der die Aufnahmeprüfung selber bestanden hat und sich damit auskennt und so aus eigener Erfahrung redet. Es gab vieles was mir noch unklar war, deswegen hat mir er Workshop geholfen einen besseren Überblick zu bekommen. Am besten waren die Tipps wie man die verschiedenen Aufgaben einfacher lösen kann und was man bei den jeweiligen Teilen beachten soll.

Hanna

Der Workshop war sehr hilfreich und informativ. Sara hat alles sehr ausführlich erklärt und die Fragen wurden auch immer gleich beantwortet. Die empfohlene Seiten und Bücher waren auch hilfreich. Danke für diesen tollen Workshop.

Raoushan

Das Workshop war sehr sehr interessant und hilfreich .Es war sehr informativ und spannend.Vieles von der Informationen wusste ich nicht (Z.B Kognitiven Teil&Textverständnis)und es hat mir geholfen und war froh dass ich daran teilgenommen habe denn dadurch wurde mir klar was ich alles für die Aufnahmeprüfung lernen muss.

Mobina

Der Workshop heute war sehr hilfreich für mich, es wurde viel über MedAT heute erwähnt, die man im Internet nicht erfahren kann. Ich selbst recherchiere im Internet seit einem Jahr schon über Medizin Studium und MedAT, aber nur heute habe ich alles gut verstanden 🙂

Sara

Im heutigen Workshop, hatten wir die Möglichkeit uns besser über den MedAt zu informieren. Die Studentin Sara hat sich Zeit für uns genommen und sehr Mühe gegeben, die Infos über den MedAt mitzuteilen. Ich fand es auch gut, dass sie uns motiviert hat und das Gefühl gegeben hat, dass es jeder schaffen kann, wenn der wirklich dafür lernt.

Fatema

Es war alles besonders gut und Sara hat wirklich alle wichtige Infos gegeben. Man könnte sie auch sehr gut verstehen. Das Powerpoint war auch sehr hilfreich. ♡-lichen Dank an die Sara!

Isra

Der Workshop MedAT war sehr interessant. Man würde echt sehr gut über MedAT informiert und durch diesen Workshop, weiß ich genau was mich in der Zukunft erwartet. Es hat mich sehr gefreut diesen Gelegenheiten zubekommen. Ich möchte Sara vom Herzen bedanken, dass sie Zeit für uns genommen hat um uns über diesen Thema zu informieren.Ein besonderen Dank an Start. danke, dass ihr uns immer solche coole Workshop anbietet, die uns zukünftig hilfreich sind. Danke ☺️ Hajer

Hajer

Es waren zwei erfolgreiche Stunden und wir wurden mit hilfreichen Informationen bereichert. Durch ihre persöhnlichen Erfahrungen wirkte die Präsentation authentisch und ich konnte mir Einiges mitnehmen.

Tuana

Was kommt zur medizinischen Aufnahmeprüfung? Oder wie melde ich mich überhaupt dafür an? Dieses und vieles mehr wurde uns von Sara am 27.12. näher gebracht. Dabei zeigte sie uns nicht nur anhand von Beispielen, wie die Prüfung aussehen könnte, sondern sprach auch über einige Bücher mit denen man sich bestens darauf vorbereiten kann. Großes Dankeschön an Sara, die sich an dem Dienstagabend Zeit genommen hat, um uns etwas aufzuklären.

Aryan