Eindrücke von der 7. Begrüßungsfeier von START-OÖ

Am Montag, den 7. Oktober 2019, wurden bei der feierlichen Begrüßungszeremonie 10 neue Stipendiat*innen in das Stipendienprogramm aufgenommen und die Maturant*innen verabschiedet. Gastgeber des Festabends war die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, die neben dem Land Oberösterreich einer der größten START-Unterstützer ist.

Mit diesem Programm wird talentierten Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund auf hervorragende Weise unter die Arme gegriffen, sodass sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Das vielfältige Angebot mit Workshops und Projekten holt die Talente und Begabungen der Jugendlichen hervor und zeigt ihnen, welche Möglichkeiten sich ihnen dadurch eröffnen. Durch ihr soziales und gesellschaftliches Engagement sind sie darüber hinaus großartige Vorbilder für andere junge Menschen, egal ob mit oder ohne fremden Wurzeln“, sagt Dr. Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ.

Frau Landtagsabgeordnete Mag. Regina Aspalter richtete sich mit folgenden Worten an die Gäste der Begrüßungsfeier: „Durch die gezielte Förderung von begabten und ehrgeizigen jungen MigrantInnen auf dem Weg zur Matura können wir ihnen die Integration in unsere Gesellschaft wesentlich erleichtern. Von den gut ausgebildeten und gesellschaftlich integrierten jungen Menschen profitiert auch das Land Oberösterreich. Denn die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft unseres Landes liegt in den Händen unserer Kinder.“

„Eindrücke von der 7. Begrüßungsfeier von START-OÖ“ weiterlesen

Einladung zur START-Wien Begrüßungsfeier & Verabschiedung der Absolvent*innen

Liebe UnterstützerInnen und FreundInnen von START-Wien, auch bei START-Wien hat das neue Schuljahr begonnen und wir freuen uns über 16 neue Stipendiatinnen im START-Wien Programm! Damit verbunden ist auch der Abschied der 12 erfolgreiche Absolventinnen, die ihren Weg im höheren Bildungsweg nun erfolgreich fortsetzen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese beiden Anlässe mit uns und unseren Jugendlichen gemeinsam feiern!

24. Oktober 2019 um 18 Uhr
Karl-Dittrich-Saal – WIFI Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Durch den Abend führen unsere StipendiatInnen, die auch mit Reden und musikalischen Beiträgen einen Einblick in ihre vielfältigen Talente bieten.

Aufgrund begrenzter Sitzplätze bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 11. Oktober 2019 unter bernd@start-stipendium.at oder milosevic@start-stipendium.at
Wir freuen uns, wenn Sie Gäste mitbringen, die wir mit Ihnen im Anschluss an den Festakt zu einem Empfang einladen!
Mit freundlichen Grüßen, das START-Wien Team!

Details zum Programm finden Sie hier.

Einladung zur Aufnahmefeier des 11. Jahrgangs START-Vorarlberg

START-Vorarlberg begrüßt den bereits 11. Jahrgang von engagierten Jugendlichen mit Migrationsgeschichte. Mit großem Stolz verabschieden wir auch unsere MaturantInnen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diese beiden Anlässe feiern!

Mittwoch, 23. Oktober 2019, Beginn 18 Uhr
WIFI Dornbirn, Bahnhofstraße 24
Einlass ab 17.30 Uhr

Der Abend wird von unseren StipendiatInnen gestaltet, die mit Reden und künstlerischen Beiträgen besondere Einblicke in ihre vielfältigen Talente geben werden.

Im Anschluss laden wir Sie zum gemeinsamen Austausch bei warmem Buffet und Getränken ein.   

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir Sie um Anmeldung bis spätestens 13. Oktober 2019 unter vorarlberg@start-stipendium.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Familie Dearstyne mit allen START-StipendiatInnen

test

Hier die Einladung zum Download

Einladung zur 4. Begrüßungsfeier von START-Niederösterreich

START-Niederösterreich begrüßt den bereits vierten Jahrgang von engagierten Jugendlichen mit Migrationsgeschichte im Stipendien- und START:Hilfe-Programm. Mit großem Stolz verabschieden wir auch drei erfolgreiche MaturantInnen sowie drei START:Hilfe-Absolventinnen.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diese beiden Anlässe feiern!

Dienstag, 22. Oktober 2019, Beginn 18.00 Uhr
Arbeiterkammer Niederösterreich
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten

Es freut uns sehr Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Feier begrüßen zu dürfen.

Der Abend wird von unseren StipendiatInnen gestaltet, die auch mit Reden und künstlerischen Beiträgen Einblicke in ihre vielfältigen Talente geben werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter moshammer@start-stipendium.at.

START-Niederösterreich freut sich auf Ihr Kommen!

Hier die Einladung zum Download

Feierliche Begrüßung des neunten START-Jahrganges in Salzburg

START-Salzburg feiert seine neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten
Auf die Bühne gebeten werden einmal im Schuljahr die START-Stipendiatinnen und Stipendiaten in Salzburg um ihre Talente, Ideen, künstlerische Begabungen und ihre Motivation einem interessierten Publikum zu präsentieren. Ein abwechslungsreiches Programm für ihre Eltern, Lehrer*innen, Mitschüler*innen, Freund*innen und Fördernde haben die insgesamt 2o Jugendlichen auch dieses Jahr auf die Beine gestellt. Gleich 12 Neuzugänge durften sich im Rahmen der Feier über eine Urkunde aus den Händen ihrer Patinnen und Paten freuen. Damit sind sie nun offiziell Teil des START-Stipendienprogramms. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Dr. Andreas Obauer, Gastgeber der Wirtschaftskammer Salzburg. Landtagsabgeordnete Elisabeth Weitgasser (Neos) hielt die Festrede zu Beginn der Willkommensfeier.

Bildung fördern – Talente stärken – Perspektiven schaffen
Bereits zum neunten Mal können START-Stipendien an engagierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte in Salzburg vergeben werden. Die 12 frischgebackenen Stipendiatinnen und Stipendiaten heißen Ioana-Larisa, Mohamad, Saira, Mohammed, Zaynab, Mohammad Akhlas, Rohullah, Qodratullah, Omaima, Ali Reza, Hana und Ali Akbar. Sie haben ihre Wurzeln in Rumänien, Syrien, Afghanistan, Pakistan und dem Iran. Für sie alle gemeinsam hat Bildung einen großen Stellenwert. Bei ihrem großen Ziel die Matura zu erreichen, werden sie von START-Salzburg unterstützt.

„Bildung ist eines der wichtigsten Themen der Zukunft, um den Bedürfnissen am Arbeitsmarkt gerecht zu werden. Bildung ist aber auch der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben und eurer ganz eigenen beruflichen Karriere. Das START Stipendium gibt dazu die Unterstützung, um euer Ziel, eure Träume und Visionen verwirklichen zu können. Es liegt ganz alleine an euch, diesen Traum zu verwirklich, wir können nur unterstützen. Mit dem START Stipendium wird euch eine große Verantwortung übertragen und der Grundstein für eine chancenreiche Zukunft gelegt.“ betonte Labg. Elisabeth Weitgasser bei der Übergabe der Urkunden an die stolzen Stipendiatinnen und Stipendiaten. „Feierliche Begrüßung des neunten START-Jahrganges in Salzburg“ weiterlesen

“An Tagen wie diesen” Eindrücke der 3. Begrüßungsfeier von START-Niederösterreich

START-Niederösterreich begrüßte am 07. November 2018 feierlich die neuen Stipendiat*innen des 3. Jahrgangs & verabschiedete START-Absolventin Aminat, wie auch die START:Hilfe Absolvent*innen.

DI Wolfgang Viehauser, Gastgeber des festlichen Abends & Vorstand HYPO NOE, begrüßte herzlich die rund 150 Gäste im Panoramasaal der HYPO NOE und richtete seine Begrüßungsworte an die Stipendiat*innen. „Wir haben heute eine handverlesene Gruppe von hochtalentierten & hochengagierten Jugendlichen bei uns. Und das ist schon etwas ganz Besonderes.“ DI Viehauser betonte neben den schulischen Leistungen, auch das Engagement in gesellschaftlicher und sozialer Hinsicht. Lernbereitschaft, Bereitschaft zur Veränderung, soziale Fähigkeiten und Empathie sind Veranlagungen, die die Stipendiat*innen mitbringen sollten. Denn die Jugendlichen tragen auch die Verantwortung diese Veranlagungen weiterzuentwickeln und auszubauen. Das START-Stipendienprogramm betrachtet er als eine exzellente Rahmenbedingung dafür. „Ihr seid jetzt für viele junge Leute sicher zu einem Vorbild geworden und euer Tun und Handeln wird sicherlich ganz anders beachtet werden als in der Vergangenheit und dessen solltet ihr euch bewusst sein und das dementsprechend in eurem Tun und Handeln einfließen lassen.“

„“An Tagen wie diesen” Eindrücke der 3. Begrüßungsfeier von START-Niederösterreich“ weiterlesen

START Wien begrüßt feierlich die Stipendiat*innen des 13. Jahrgangs

START-Wien begrüßte am 24. Oktober 2018 feierlich die Stipendiat*innen des 13. Jahrgangs & verabschiedete mit rührenden Worten die Absolvent*innen.

Die rund 250 Gäste durften START-Wien Absolventin Zeba Nazari und Stipendiatin Saida Rezai im Raiffeisen Forum herzlich willkommen heißen und übergaben gleich zu Beginn das Wort an Dr. Dietlinde Hinterwirth, Gastgeberin des festlichen Abends & Präsidentin des Soroptimist Club Wien Vivata.

„Ich freue mich sehr, heute – gleich am Beginn dieser Veranstaltung – auf der Bühne zu stehen und Sie zu begrüßen. Damit meine ich vor allem die Stipendiaten und Stipendiatinnen von START, die neuen und diejenigen, die ihre Schullaufbahn schon beendet haben, alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und natürlich den Kreis, zum dem auch ich zähle, nämlich den erfreulich großen Kreis derjenigen, die START-Stipendium in unterschiedlicher Weise unterstützen.“ darauf folgend betonte Dr. Dietlinde Hinterwirth vor allem die ideelle Unterstützung und Förderung der Stipendiat*innen. Gute Gespräche führen, einen Rat geben, wie auch berufstätige Frauen und ihre vielfältigen Biografien und Erfahrungen sichtbar machen und durch diese Weise ein Vorbild vermitteln. „Für uns Soroptimistinnen bietet die Unterstützung von START-Stipendium eine Möglichkeit, das Leben von Mädchen mit Hilfe unseres Netzwerkes positiv zu verändern und damit einen wichtigen gesellschaftspolitischen Beitrag zu leisten.“

Im Anschluss an die Begrüßung und Eröffnung richtete Katrin Bernd, Geschäftsführerin Verein START-Stipendien Österreich, ihre Worte an die zahlreichen Absolvent*innen. “Ich kann Euch zur bestandenen Matura nur gratulieren, ich weiß, dass für die meisten von Euch große Anstrengungen dahinter standen, mit vielen Hindernissen, die es zu überwinden gab. Wir sind stolz auf euch, und es freut uns, dass START mithelfen konnte, dass ihr dieses Ziel erreicht habt. Ich hoffe ihr nehmt euer Engagement und eure Zielstrebigkeit auf eurem weiteren Weg mit. Es freut mich besonders, dass einige von Euch als Mitglieder des START-Alumni Verein mithelfen werdet, unsere Stipendiat*innen im laufenden Programm zu unterstützen.”

„START Wien begrüßt feierlich die Stipendiat*innen des 13. Jahrgangs“ weiterlesen

START Vorarlberg begrüßt seinen 10. Jahrgang

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 begrüßte START Vorarlberg feierlich seinen 10. Jahrgang im Montfortsaal im Landhaus Bregenz! 

Mit 140 Gästen, darunter die START Vorarlberg Stifter, William und Elisabeth Dearstyne, unsere Schirmherrin und Bildungslandesrätin, Dr. Barbara Schöbi-Fink, Barbara Brunner MSc, Projektkoordinatorin der Sozial- und Integrationspaten bei der Caritas als Vertretung für Pierre Hendrickx, Integrationspate und unseren geschätzten Patinnen und Paten sowie Freunde von START, wurde der Abend von den Moderatoren Chris Pantuan, START- Stipendiat und Mary-Elda Daligdig, START- Stipendiatin begleitet.

Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit allen Jugendlichen unter der Organisation von Cansu Duran, START Projektassistentin. Somit entstand ein sehr gelungener Abend beinhaltend emotionalen Reden, Videobeiträgen, der Urkundenverleihung, der Maturantenverabschiedung sowie künstlerischen Beiträgen.

Schwerpunkt der Veranstaltung lag im sozialen und gesellschaftlichem Engagement, das mittels der Jugendlichen in Form von Interviews vorgestellt wurde. Unter dem Motto “Jeder kann helfen!” – übermittelte Pierre Hendrickx in seiner Videobotschaft, dass man als Fremder in einem neuen Land am glücklichsten wird, wenn man sich so gut wie möglich engagiert und auch integriert. Dies wurde auch vom START-Stipendiat Ghaiath Alhereh in seinen berührenden Schlussworten mit “Gemeinsam die Welt verändern!” bestätigt. „START Vorarlberg begrüßt seinen 10. Jahrgang“ weiterlesen

Das war die 6. Begrüßungsfeier von START-OÖ

Das Schülerstipendienprogramm hat am Montag, den 8. Oktober zum bereits sechsten Mal Jugendliche mit Migrationsgeschichte in das Programm aufgenommen. An diesem Tag wurden die Jugendlichen, im Raiffeisensaal der RLB OÖ, feierlich begrüßt und bekamen ihre Urkunden überreicht.

Gastgeber des Festabends war die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, die neben dem Land Oberösterreich einer der größten START-Unterstützer ist. „Das Programm mit seinen vielfältigen Angeboten und individuellen Patenschaften zeigt Schülerinnen und Schülern mit fremden Wurzeln neue Wege, Chancen und Möglichkeiten auf. Jeder und jede Einzelne hat nicht nur Talente und Begabungen, sondern engagiert sich auch speziell für das gesellschaftliche Umfeld. Damit haben sie besondere Vorbildwirkung. Umso wichtiger ist es, dass sie ihre Potenziale ausschöpfen können“, so Raiffeisenlandesbank OÖ-Generaldirektor Dr. Heinrich Schaller.

Um das Programm für die Feier zustande zu bringen, wirkten alle Stipendiaten mit. Neben dem offiziellen Empfang der neuen Stipendiaten, begleiteten Moderation, Reden über das Thema „Was bedeutet START für mich“ und künstlerische als auch Video-Beiträge die knapp 180 Gäste durch den Abend.

Landesrätin Frau Mag. Christine Haberlander richtete sich in Ihrer Rede mit diesen Worten an die Stipendiaten und Stipendiatinnen: „Auch wir haben eine Vision. Auch wir möchten jungen Menschen Chancen und Möglichkeiten geben. Bei Bildung geht es um Herzensbildung, Empathie und darum mutig zu sein – und genau das möchten wir für euch ermöglichen. Gebt diesem Programm die Chance, euer Leben zu verändern.“ „Das war die 6. Begrüßungsfeier von START-OÖ“ weiterlesen