START-Vorarlberg Bildungsseminar im Februar

Am vergangenen Wochenende, den 26. und den 27. Februar 2022, fand unser zweites Bildungsseminar in diesem Schuljahr im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis statt. Der Großteil der Vorarlberger StipendiatInnen nahm teil. Das Hauptthema unseres Bildungsseminares war „politische Bildung“. Es war viel erfolgreicher und interessanter, als von uns erwartet.

Mir persönlich hat das Bildungsseminar aus mehreren Gründen sehr gefallen: Ich fand es sehr gut organisiert und geplant und wir hatten eine gute Zeit und viel Spaß. Wir konnten immer unsere Meinung zu einem bestimmten Thema öffentlich sagen. Die Trainer Pascal Günsberg und Manuel Köllner waren sehr nett und lustig und konnten uns alles sehr einfach erklären. Um ehrlich zu sein, ich bin (oder war) eigentlich eine Person, die sich gar nicht für Politik interessiert. So sind aber auch leider die meisten Jugendlichen. Es liegt daran, wie die Schüler in der Schule darüber informiert werden, bzw. was gelehrt wird. Daher habe ich auch erwartet, dass dieses Seminar langweilig wird, was aber ganz und gar nicht so war – im Gegenteil!

Die Trainer konnten das Thema Politik richtig interessant gestalten. Wir haben vieles gelernt, z.B. die aktuelle Situation in der Ukraine, wie die Situation überhaupt entstanden ist und warum. Wie wir die Nachrichten verfolgen können, aber natürlich wurde uns auch über Politik in Österreich erzählt.

Im Namen aller Stipis möchte ich mich bei Pascal und Manuel vom Verein polEdu, für die Zeit die sie sich für uns genommen haben und für all ihre Bemühungen herzlich bedanken. Noch ein großes Dankeschön geht an Lisa, Katrin und Larissa, die dieses Seminar organisiert und geplant haben. Und natürlich auch an unseren Vereinsstifter Bill, der dieses Mal mit seiner Tochter Kate uns beim Bildungsseminar besucht hat.

Feedback von Sherin: „Das Bildungsseminar war wie immer sehr hilfreich. Manuel als Trainer zu haben war für mich der beste Teil des Bildungsseminares, da es mit ihm viel Spaß gemacht hat. Durch dieses Seminar kann ich die Politik allgemein besser nachvollziehen. Danke an START für die Möglichkeit, so ein großartigen Bildungsseminar besuchen zu dürfen!“😊

Feedback von Seher: „Also Ich fand das Seminar super interessant, obwohl ich mir am Anfang gedacht hatte „boah Politik so langweilig“. Unser Trainer hat uns das Thema echt interessant und spannend erzählt und ich habe sehr gerne zugehört. Außerdem fühle ich mich dank des Seminars viel besser informiert als vorher.“

Feedback von Shirin: „Mir hat das Bildungsseminar sehr gut gefallen. Unsere Trainer von PolEdu waren sehr gut und haben uns bestens mit Informationen versorgt. Weiter so!“

Feedback von Khadiga: „Das Bildungsseminar war der absolute Hammer. Ich konnte mein Wissen deutlich erweitern und kenne mich jetzt in einigen Gebieten besser aus als früher. Pascal hat den Vor- und Nachmittag so interessant und spannend gestaltet [wir haben auch Kahoot gespielt ;)], sodass uns nicht langweilig wurde und jede/r sein Interessengebiet finden konnte. Danke Pascal! Danke START!“

Feedback von Rasha: „Das Seminar war wunderschön und sehr spannend. Pascal hat uns viel beigebracht. Er hat unsere Aufmerksamkeit immer gehabt und uns geholfen die aktuellen politischen Themen mehr zu verstehen. Politik gehörte nicht zu den Themen, die mich interessierten, aber in diesem Seminar änderte sich meine Sicht darauf, nachdem ich es breiter verstanden hatte. Außerdem habe ich die Stipis besser kennengelernt und wir hatten eine großartige Zeit. Ich danke Larissa und Lisa fürs Organisieren des Seminars, es war echt sehr interessant.“🌷🌷

Ein Bericht von Stipendiatin Isra