START-Salzburg – Besuch bei Landesrätin Andrea Klambauer

Einen Besuch statteten zwölf Salzburger Stipendiatinnen und Stipendiaten am Montag den 26.11.2018 Landesrätin Andrea Klambauer in ihrem Büro in der Kaigasse ab. Sie ist im Land Salzburg neben Integration auch für die Themen Wohnen, Familie, Wissenschaft, Generationen und Jugend zuständig.

Viele Fragen konnten die Stipendiatinnen und Stipendiaten bei dieser Gelegenheit stellen. Besonders interessierte die Jugendlichen Themen „politisches Engagement“, „Wege in die Politik“ und wie der „Arbeitsalltag einer Landerätin“ aussieht. Auch Landesrätin Klambauer wollte so einiges über die Pläne, Interessen, Ausbildungswünsche und persönliche Eindrücke der Jugendlichen und Erfahrungen ihre Erfahrungen im START-Stipendienprogramm wissen. Sie betonte bei diesem Besuch auch, welchen Beitrag zu Integration das START-Stipendienprogramm im Bundesland Salzburg leistet. „Die Talente der jungen Menschen sind die nachhaltigste Ressource, die Österreichs Gesellschaft hat. Die START-Stipendienprogramm bieten Unterstützung für motivierte und sozial engagierte Jugendliche mit Migrationshintergrund, um ihre Talente zu stärken und Perspektiven zu schaffen. Begabte Jugendliche werden ermutigt, eine höhere Schulbildung zu erreichen und werden zu Bindegliedern in unserer Gesellschaft“, ist sich Integrationslandesrätin Klambauer sicher.

Wir danken Landesrätin Andrea Kla mbauer für die Einladung zur Gesprächsrunde!