START-NÖ bei den Tonkünstlern im Musikverein

Am Sonntag, den 25.10. durften wir mit START zu einem klassischen Konzert in den Musikverein in Wien gehen. Es spielte das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich mit der Klavierbegleitung von Kyohei Sorita und dem Dirigat von Yutaka Sado. Sie haben uns drei Stücke vorgespielt: “Finlandia. Tondichtung, op. 26” und “Symphonie Nr. 7 C-Dur, op. 105” von Jean Sibelius und “Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll, op. 18” von Rachmaninow.

Das gesamte Konzert, die Musik, das Orchester und besonders der große und prachtvolle Saal des Musikvereins haben mir sehr gut gefallen! Das Orchester hat super gespielt und man hat jedes einzelne Instrument schön gehört. Der Dirigent war hervorragend, er hatte nicht nur das Orchester unter seiner Kontrolle, sondern auch quasi die Stimmung der Zuhörer. Man konnte einfach nur durch das Zuschauen des Dirigents die Musik im Kopf hören, weil er nicht nur seine Hände, sondern auch seinen ganzen Körper entsprechend der Melodie und Dynamik engagiert in Bewegung gesetzt hat. Der Pianist hat auch wirklich toll gespielt! Er konnte alle Noten auswendig spielen. Zum Schluss hat er das “Turkish March” von W.A. Mozart solo gespielt. Das ganze Publikum hat ihm aufmerksam zugeschaut, man wollte keine einzige Sekunde verpassen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat und ich finde es gut, dass START auch solche Programme anbietet!

Bericht von Sara Firouzi

Es war mir ein Vergnügen am klassischen Konzert teilnehmen zu dürfen. Die aufregende und Gänsehaut verleihende Musik war das Schönste zu hören, außerdem war das Sehen des glänzenden Saals faszinierend. (Sahar)

Ich spiele zwar kein Instrument, aber Musik hatte schon immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, daher fand ich es schön mal eine ganz andere Art von Musik live zuhören. Meiner Meinung nach ist es wichtig auch die Wurzeln der Musik kennenzulernen – nämlich das Klassische. Nicht nur hat das Orchester harmonisch zusammengespielt, auch das Aussehen des Konzertsaals des Musikvereins macht eindeutig was her. Das Konzert inspiriert mich sogar ein eigenes Instrument spielen zu lernen. (Genti)

Am Sonntag haben wir einen sehr schönen und netten Nachmittag im Konzert gehabt. Das Programm war fantastisch! Der große Saal ist ein wunderbarer Konzertsaal mit hervorragender Akustik. (Basma)