START Vorarlberg zu Gast bei der Firma Ölz Meisterbäcker GmbH&Co.KG

Am 23.05.2017 besuchten wir einen unserer langjährigen Paten, die Firma Ölz Meisterbäcker. Zuerst berichtete uns die Geschäftsführerin Frau Mag. Kapelari-Langebner ein paar Fakten über die Firma Ölz. Mit kleinen Snacks und Getränken begleitend hatten wir die Möglichkeiten, Fragen zu stellen. Wir erfuhren sehr viel über die Produktion und Firmengeschichte.

Die Firma Ölz Meisterbäcker GmbH&Co.KG ist ein Familienunternehmen und stellt seit 1938 Backwaren her. Zudem ist sie die beliebteste Backwarenmarke in Österreich und auch in anderen Ländern, wie zum Beispiel Deutschland oder Italien, wird die Marke sehr bevorzugt. Bernhard Ölz, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, legt mit rund 934 Mitarbeitern sehr viel Wert auf Tradition. Sie sind aber sehr offen für Neuigkeiten und suchen immer weitere Rezepte. Mit neuen Produkten, beispielsweise dem Chia Toast, erfreuen sie die Konsumenten in Österreich und anderen Ländern.

Dann wurden wir durch den Betrieb geführt. Vor allem die Technologie der Maschinen war beeindruckend. Alles lief sehr ordentlich und diszipliniert ab. Auch der Reinraum, in dem die Toastbrote hergestellt werden, war erstaunlich. Der Raum wird sehr hygienisch gehalten, um möglichst viele Keime fernzuhalten.

 

Nach der Besichtigung der Produktion hatten wir nochmals die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Es war sehr interessant zu sehen, wie die Produkte, die wir öfters verspeisen, hergestellt werden.

 

Im Namen von START-Vorarlberg bedanke ich mich bei meiner Patin Frau Mag. Kapelari-Langebner für die tolle Führung.

Ein Bericht von START Stipendiatin Merve Bilgin