START-Salzburg legt ein flotte Sohle aufs Tanzparkett

Am 28. und 29. Dezember 2015 übten die Salzburger Stipendiatinnen und Stipendiaten in einem gemeinsamen Workshop ausgewählte Standardtänze. Unter der Anleitung von Nachwuchstanzlehrer Tobias Roidl machten sie dabei schnelle Fortschritte.

Den Wiege- und den Wechselschritt erlernen, dabei Haltung bewahren und nicht immer auf die Füße schauen- gar keine leichte Aufgabe. Eine Herausforderung aber der sich die Salzburger Stipendiatinnen und Stipendiaten in Vorbereitung auf die kommende Maturaballsaison mit viel Freude stellten. Neben dem Wiener Walzer standen bei dem schwungvollen Tanzworkshop auch noch Disco-Fox und Chachcha auf dem Programm. Nachwuchstanzlehrer Tobias Roidl gab den Takt vor und zeigte sich begeistert von den schnellen Fortschritten der TanznewcomerInnen.

21_klein 5_klein9_klein 27_klein

1_klein 2_klein  15_klein10_klein 6_klein      28_klein 24_klein

START-salzburg bedankt sich bei Tobias Roidl für die beschwingte Anleitung des Tanzkurses und bei akzente Salzburg für die Nutzung des Seminarraumes.