Patenschülerin Katharina auf Besuch bei der AMAG

In der ersten Sommerferienwoche besuchte START-Stipendiatin Katharina Canay ihre Patenfirma Austria Metall AG. Sie beschreibt den Tag in einem kurzen Bericht:

Am Mittwoch, den 13. Juli 2016, verbrachte ich einen Tag bei der Firma AMAG Austria Metall AG. Mein Pate, Herr Paul Benischek, holte mich vom Welser Bahnhof ab und wir fuhren dann gemeinsam nach Ranshofen, wo die Firma AMAG ihren Sitz hat.

1

Gemeinsam mit einer HTL-Klasse, die auch an dem Tag die AMAG besuchte, lernten wir die Firma durch eine interessante Führung und lustige Quizspiele kennen. Wir bekamen nicht nur einen kurzen Einblick in die Geschichte der AMAG, sondern hatten auch die Möglichkeit diverse Produktionsabteilungen, wie zum Beispiel das Walzwerk, zu besuchen.

2

Außerdem hatten wir einen kleinen „Workshop“ über die Themen „Bewerbungs & Vorstellungsgespräch“. Herr Benischek gab uns hilfreiche Tipps, die ich sicherlich in der Zukunft anwenden werde.

Wir gingen nach Hause mit neuem Wissen und ein paar Werbegeschenken ausgestattet.

Ich habe mich sehr gefreut einen Tag dort verbringen zu dürfen und bin dankbar, dass ich diese Möglichkeit bekommen habe. Ich danke besonders Herrn Benischek, dass er mich so toll unterstützt!

 

Maria Katharina Canay