Matura und dann? Studienberatung durch die ÖH

Wie geht es nach der Matura weiter? Diese Frage stellen sich viele unserer Stipendiat*innen.
Deshalb haben wir uns gemeinsam mit Bildungsberater_innen der Österreichischen Hochschüler*innenschaft (ÖH) am 18.12 unter anderem mit dieser Frage beschäftigt. Außerdem wurde über folgende Themen gesprochen:
Studienwahl, Studienmöglichkeiten /z.b. Unterschiede Uni vs. FH/, Studienbeginn und Förderungen/ Studienbeihilfe und Familienbeihilfe.

Die ÖH Berater_innen gaben Recherche Tipps und wiesen auf wichtige Fristen hin. DAbei hatten alle 45 Stipis aus ganz Österreich die Möglichkeit viele Fragen zu stellen.
Vielen Dank an die STUDIEN-UND MATURANT_INNENBERATUNG der ÖH für diesen informativen Workshop!

Ich fand den Workshop sehr informativ, da in der kurzen Zeit wirklich das wichtigste genannt wurde. Auch fand ich die Infos perfekt gewählt für jemanden gewesen, der begonnen hat sich Gedanken über das Studieren zu machen. Ich habe mich auch gefreut, dass ihr das Studieren im Ausland erwähnt habt, da ich mir schon länger Gedanken darüber mache. Ebenfalls find ich es gut das wir am Ende Links zu Seiten bekommen haben, die uns weitere vertiefte Infos geben, wenn wir beispielsweise etwas spezielles Wissen wollen.

Genti (NÖ)

Der ÖH Workshop hat mir extrem gut gefallen. Der war sehr informativ und interessant gestaltet. Man hat gemerkt, dass die Studentinnen sich damit auseinander gesetzt haben, da sie den Inhalt sehr klar rüberzubringen konnte. Ich habe durch den Workshop viele neue Infos bekommen und dazu gelernt.

Fatema (WIEN)

Ich habe viel mehr Informationen über unseren ÖH-Workshop erfahren. Informationen, die mir nach meiner Matura definitiv helfen werden. Die Vorträge haben es perfekt gemacht, es war nicht zu lang und auch nicht zu kurz, aber gleichzeitig war es hilfreich und informativ. Jetzt sind für mich viele Dinge über das Bildungssystem seit dem Workshop klarer, und was ich gelernt habe, denke ich, dass es in Zukunft viel einfacher werden würde.

Hayma (NÖ)

Es war relativ, umfassend informativ! Ich habe daraus sehr viel gelernt und dies (wie bspw. die Webseiten, Planungen, etc.) werde ich größtenteils auch zukünftig benützen. Allerdings war es ein sehr hilfreicher, weiterbringender Vortrag und daher bin ich glücklich und auch extrem dankbar, diese Möglichkeit zu haben, dabei sein zu dürfen!

Ibo (WIEN)

Mir hat diese Studienberatung sehr gut gefallen. Außerdem habe ich dabei viel über die Studienzeit lernen können, wie zum Beispiel wie ich mir das Studium am besten finanzieren kann oder welche Möglichkeiten ich für eine Unterkunft habe. Ich konnte auch dazu lernen, was der genaue Unterschied zwischen einer FH und einer Uni ist und noch vieles mehr habe ich bei diesem Workshop gelernt. Danke für diese Möglichkeit 🙂

Samar (OÖ)

Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Vortragerinnen und Frau Bernd. Es war sehr informativ und interessant. Ich kann sagen, dass ich einiges gelernt habe.

Rocky (SBG)

Ich habe den Workshop sehr informativ gefunden – vor dem Vortrag wusste ich so viel wie gar nichts zum Thema „Studieren“ und das Denken über mein Studium hat bei mir oft Stress ausgelöst. Ich weiß jetzt jedoch, dass es überhaupt nicht schlimm ist, vor allem wenn man jede Art Unterstützung vom Staat nach Bedarf bekommen kann. Ich möchte mich auch bei den Referentinnen bedanken, dass sie uns diesen Vortrag angeboten haben.

Sebastian (VBG)

Ich fand den Workshop sehr informativ und interessant. Ich konnte vieles Neues über das österreichische Bildungssytem und allgemein über die Phase nach der Matura erfahren. Auch meine Fragen wurden beantwortet. War mit Abstand der vom Inhalt her informativste Workshop, an dem ich je teilgenommen habe bei Start. Vielen Dank

Omran (WIEN)

Der Workshop war sehr informativ und sie haben sich auch sehr gut vorbereitet. Ich habe durch diesen Workshop viele Informationen erhalten, über die ich früher nicht bescheid wusste und ich würde es selber an jeden weiter empfehlen, der vorhat zu studieren.

Milad (WIEN)

Der Workshop hat mich besonders interessiert und gefallen. Ich wusste nicht über den Unterschied zwischen Uni und FH. Ich wusste auch nicht, welche Förderungen ich bekommen könnte, aber in diesem Workshop wurde alles ganz genau erklärt.

Mohamed K.(NÖ)

Ich bin ein bisschen später dazugekommen, da ich noch Unterricht hatte, aber immerhin wichtige Informationen mitgenommen. Ich weiß jetzt, welche Unterschiede zwischen FH und Uni etwa gibt und fand den Workshop deshalb großartig. Ich weiß nun, dass ich eher ein Unityp bin und bin nun motivierter, zu studieren.

Sahar Rajabi (WIEN)