Soritta (Alumna)

START-Alumna Soritta Kim ist 22 Jahre alt und war Stipendiatin im Bundesland Oberösterreich. Sie hat 2018 an einer HAK (Internationale Wirtschaft) maturiert und befindet sich derzeit im vierten Semester eines Lehramtsstudiums (Deutsch und Englisch). Nebenbei arbeitet Soso unter anderem als Nachhilfelehrerin und ist auch noch im Einzelhandel tätig.  Während ihrer Zeit beim START-Stipendienprogramm wurde sie von der Hypo-Landesbank OÖ unterstützt.

Warum sollte man sich für ein START-Stipendium bewerben?

START hat mich in so vielen Hinsichten unterstützt. Es wurde mir ermöglicht, auf Klassenfahrten mitzugehen, ich konnte Nachhilfestunden in Anspruch nehmen und so meine Noten verbessern und habe durch etliche Workshops über Dinge gelernt, die einfach nicht in der Schule besprochen wurden. z. B. Steuerworkshop, politische Workshops, etc.
Durch das START-Network(ing) können sich ganz viele Türen für Dich öffnen! 🙂

Wenn Du an deine START-Zeit zurückdenkst, was hat Dich am meisten unterstützt?

Life Workshops wie z. B. Steuerworkshop; Als damalige 14-jährige hatte ich keine Ahnung, wie viele verschiedene Sprachen und Kulturen es überhaupt gab. Durch Bildungsseminare, Workshops und dem Austausch im jeweiligen Bundesland bin ich definitiv ein offenerer Mensch geworden.

Welches START-Erlebnis ist Dir besonders in Erinnerung geblieben?

Bildungsseminare, SommercampUS, Berlin-Reise und Sommer-Abschlusstreffen. Ich habe es geliebt, mit den Stipis Zeit zu verbringen und mit ihnen Neues zu lernen!

Engagierst Du Dich ehrenamtlich?

Ja, ich bin eine Mentorin bei Sindbad Graz. Wir unterstützen Jugendliche und begleiten sie ein Schuljahr lang mit Workshops, Suche nach einer Lehrstelle oder der Anmeldung bei einer BHS/sonst. Ausbildungsstätte.

Vielen Dank für das Interview! – Wir wünschen Dir alles Liebe auf Deinem weiteren Lebensweg.

Foto: @throphotography