Auf einer heißen Spur…

Krimnachmittag bei START-Salzburg 06.01.2023

Das gemeinsame Lösen von Rätseln und Aufgaben stärkt den Teamgeist, führt außerdem zu Ausschüttung von Dopamin und macht einfach Spaß – daher haben die START-Salzburg Sprecherinnen Jasmine und Lily in den schneearmen Weihnachtsferien einen Kriminachmittag für “ihre” Stipis organisiert.

Jasmin und Lily: “Am 6.1.2023 haben die Stipisprecherinnen einen spannenden Krimiabend für die Salzburger-Stipis geplant. Zusammen haben sie ein Kriminalfall gelöst und sind den Geheimnissen eines Zirkus auf die Schliche gekommen. Mit viel Elan und Motivation haben sie Schritt für Schritt jeden Beweis und jedes Dokument, welches ihnen zur Verfügung stand, gründlich untersucht. Zum Abschluss und um den gelösten Fall zu feiern gab es für die Ermittler-Stipis Burger.”

How to START

Das Stipendienprogramm macht den START-Stipendiatinnen und Stipendiaten Angebote in unterschiedlicher Form: Ausbildungs- und Studienorientierung, persönliche Beratung, ein vielfältiges Bildungsprogramm und finanzielle Förderung in Form von Bildungsgeld. Zu jedem Semesterende reflektieren die Jugendlichen ihr Schulsemester in Form eines Berichtes: ihre Ziele, schulische Erfolge, Herausforderungen, weitere Pläne, sowie ihre aktive Teilnahme am START-Programm und das soziale Engagement. Diese Bilanz hilft dabei, weitere Schritte zu planen und Bildungsmaßnahmen individuell abzustimmen. Die Salzburger Sprecherinnen Jasmin und Lily haben die Weihnachtsferien genützt, um allen neuen Stipis Form und inhaltliche Gestaltung dieser Berichte genau zu erklären.

Das sagen die Stipendiatinnen und Stipendiaten dazu:

Pooja: “Im Workshop „How to START“ mit Jasmine und Lily haben die beiden mir und den anderen neuen Stipis gezeigt wie man einen Halbjahresbericht und eine Abrechnung richtig macht. Der Workshop war gut gestaltet und es wurde alles ziemlich verständlich erklärt. Es hat auch sehr gute Beispiele gegeben und auch Fragen wurden immer nachvollziehbar und mit Beispielen beantwortet was sehr hilfreich war. Ich bin sehr dankbar für den Workshop, weil es sehr gut gezeigt hat wie Halbjahresberichte und Abrechnungen ungefähr ausschauen sollten. Danke an Jasmine und Lily!”

Hiva: “Heute in Zoom Meeting haben wir von Lilly und Jasmine erklärt bekommen wie wir unsere Halbjahresbericht bzw. unser Jahresbericht schreiben können. Sie haben uns auch erklärt wie wir unsere Abrechnung machen sollten und wem wir es Abschicken sollen. Anschließend könnten wir Fragen stellen falls wir etwas nicht verstanden haben.”

Stipisprecherprogramm in Linz: Eislaufen

Am Donnerstag konnten wir durch die Organisation von Stipisprecher Hafi und Stipissprecherin Zsófia gemeinsam eislaufen gehen. Es war ein schöner Tag und eine gute Möglichkeit, meine Startfreunden nach einer Weile wiederzusehen. Obwohl ich siebenmal hingefallen bin, hat es mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Zakia

Ich möchte unseren Start-OÖ Sprecherinnen Hafi und Zsofi für diesen Workshop danken, den sie für uns organisiert haben. Neben all dem Lernen zuhause und in der Schule darf die Bewegung nicht fehlen. Wir hatten Glück gehabt, weil die Sonne zu sehen war. Nach langer Zeit wieder Eis zu laufen hat Spaß gemacht. Ich bin einmal gefallen, aber keiner hat es gesehen also alles gut ;). Und das Treffen von START-Freunden war die Hauptsache.
Reza Rahimi

START-Wien Stipis im Kino

Um das Ende der Ferien noch gemeinsam zu genießen, planten die Stipisprecherin Rawina und Stipisprecher Omran einen Kinoausflug. Dafür trafen sich 16 Stipis aus dem alten sowie dem neuen Jahrgang am Mittwoch, den 02.11.22 vor dem Kino im Donau Zentrum.
Es wurde der Film “Black Adam” geschaut, welcher alle Erwartungen der Stipis übertroffen hat.
Es war einerseits lustig aber auch voll mit Action. Außerdem fanden viele Stipis die Geschichte des Filmes sehr gut, da immer für Spannung im Film gesorgt wurde.
Nach dem Film tratschten manche Stipis noch eine Weile, andere gingen nach Hause und wiederum andere gingen zusammen, um den Abend noch zusammen zu verbringen.
Es war ein schöner Ausflug und ein perfekter Abschluss der Herbstferien.

Autor: Omran START-Wien Stipendiat

Ich habe heute einen wunderschönen Abend mit anderen Stipis im Kino verbracht. Der Film “Black Adam” finde ich auch ein super Wahl (für mich persönlich), denn ich schon einige Film von the Rock vorher gesehen habe und die einfach toll finde.-Sara

Der Film war die beste Entscheidung für einen Kinofilm. Da ich ein großer Fan von Actionfilmen bin, entsprach der Film meinen Interessen. Vielen Dank für das Organisieren! -Mostafa

Der Film war gut also er hat mir gefallen. Er war nicht der beste, aber trotzdem würde ich sagen, dass der Film empfehlenswert für Fiction Liebhaber ist bzw. gedacht ist. Die Geschichte dahinter hat es tausend mal spannender gemacht, weil man wusste oft nicht, was als Nächstes passieren wird. Ich habe lange überlegt aber, dass ich einen ähnlichen Film mal gesehen habe, glaube ich nicht. Es war was ganz neues für mich die Story wie gesagt.-Jovana

Der Kinobesuch war sehr schön und eine schöne Gelegenheit, den schulischen Stress ein bisschen abzubauen. Ich bedanke mich bei Omran und Rawina für die Oraganisation! -Omar

Danke Rawina und Omran für die Organisation solcher Aktivitäten! Es hat viel Spaß gemacht und ich hatte einen schönen Nachmittag mit euch! -Fatima

Ich fand den Film richtig toll, weil ich vor allem auch ein DC Fan bin. Ich bin froh, dass wir alle gemeinsam ins Kino gingen. -Roqia

Bowling Nachmittag in Salzburg

Keine ruhige Kugel geschoben haben die Salzburger Stipendiatinnen und Stipendiaten zu Beginn des neuen Schuljahres. Mit vollem Elan sind sie nicht nur in das neue Stipendienjahr gestartet, sondern haben auch in der Schule gleich von Anfang an vollen Einsatz gezeigt. Spaß und Unterhaltung sollen da unbedingt auch noch Platz haben, dachten sich die START-Sprecherinnen Jasmin und Lily und haben am 24.09.2022 für die Gruppe einen abwechslungsreichen Nachmittag auf der Bowlingbahn organisiert.

Das sagen die Stipendiatinnen und Stipendiaten:

Cristian: “Ich bin sehr froh, dass ich teilgenommen habe. An diesem Tag hatte ich die Möglichkeit die anderen Stipis kennenzulernen. Es ist mein erstes Jahr bei Start und ich danke unsere Stipisprecherinnen Lily und Jasmine.”

Masooma: “Am Samstag sind wir bowlen gegangen. Es war mein zweites Mal, dass ich Bowling gespielt habe und ich habe besser gespielt als ich erwartet hatte. Wir haben viel Spaß gehabt alle und es hat mich sehr gefreut, dass viele Stipis dabei waren. Danke, dass ich dabei sein durfte.”

Sihan: “Heute waren wir Bowling und es hat richtig Spaß gemacht . Wir haben uns gegenseitig ermutigt und angefeuert, damit wir immer besser werden. Danach sind wir essen gegangen und haben sehr viel geredet . Es war wirklich schön.”

Rayan: “Der gestrige Tag mit den Stipendiaten war sehr lustig. Am Anfang habe ich mich geärgert, weil ich seit langem nicht Bowling war und deshalb in der ersten Runde fast keine Punkte gemacht habe. Bei der zweiten Runde wurde ich besser und hatte viel Spaß wie alle anderen.”

START-NÖ Ferienprogramm: Bowling im Gasometer

Am Samstag den 20. August organisierten die Stipisprecherinnen NÖ Raissa und Ragad einen Spaßtermin mit den anderen Stipendiaten:innen und entschlossen sich Bowlen zu gehen, um sich wieder einmal zu treffen, gemeinsam Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Wie es ihnen persönlich gefallen hat, und was sie dazu zu sagen haben, könnt ihr im Anhang lesen.

Das Gruppentreffen hat sehr Spaß gemacht, weil man sich wiedereinmal gesehen und ausgesprochen hat. Außerdem sind wir dann auch im Gasometer Bowling spielen gegangen. Dort haben wir eine Stunde lang gespielt, gelacht und paar Fotos aufgenommen. Nach dem Bowling haben wir uns noch einen erfrischenden Shake geholt und uns weiter unterhalten. Danke nochmal an die beiden Stipisprecherinnen Raissa und Ragad, dass sie zusammen so einen Spaßtermin zustande bekommen haben und natürlich auch an START. Freue mich auf weitere solche Termine. Markus

Heute habe ich die anderen Stipis kennengelernt. Wir waren in der Bowlinghalle und danach haben wir Shake getrunken. Der Tag war lustig und es hat mir Freude gemacht mit den Stipis Zeit zu verbringen. Sara

Ich bin einer der neuen Stipendiaten und ich war heute bei meinem ersten Spaß-Termin dabei. Ich fand es toll, dass ich nun neue Freunde kennengelernt habe, und mit denen eine gute Zeit verbringen konnte. Ich freue mich schon auf die kommenden Termine mit Start. Ahmad

Schwimmen, Picknicken & Co. am Neufelder See

Am Freitag, den 5. August, habe ich mich mit neuen und alten Stipendiatinnen und Stipendiaten vom START getroffen. Wir haben uns als erstes am Hauptbahnhof getroffen, danach sind wir mit dem Zug bis zu Wiener Neuenstadt 30 Minuten gefahren und nachher sind wir mit dem Bus gefahren. Wir sind dann alle zu Fuß bis Neufelder See gegangen. Es war sehr warm und auch sehr schön. Wir haben gemeinsam Picknick gemacht und Werwolf und UNO gespielt. Einige Stipendiat:innen sind schwimmen gegangen und andere Stipendiat:innen haben gemeinsam geplaudert.

Ich finde es sehr großartig, dass Stipisprecher:innen solche Treffen für uns organisiert, weil durch solche Treffen kommen wir uns näher, und lernen andere Seiten voreinander kennen. Auch unsere Gemeinschaft wird dadurch gestärkt. Ich bedanke mich bei unseren Stipisprecher:innen Rawina und Omran, dass sie auch schöne Ausflüge planen. Ich freue mich schbn auf die zukünftigen Ausflüge mit Stipis.

Autorin: Samaneh START-Wien Stipendiatin

Heute war ein richtig schöner Tag mit den Stipis. Ich finde es sehr toll von dem Stipisprecher und der Stipisprecherin, dass sie solche schöne Ausflüge plant. Ich freue mich schon auf die zukünftige Ausflüge mit euch😊 -Fatema

Also mir hat es heute sehr gefallen, weil man sich am Anfang ausruhen konnte, und dann später zusammen spielen, reden, essen usw. konnte, dadurch hatte ich das Gefühl, das ich zu der START-Gruppe gehöre, es gab mir die Möglichkeit alle kennenzulernen und das gefiel mir sehr gut. Später konnte man sich auch ins Wasser abkühlen gehen. Als Fazit würde ich sagen, das es sehr gelungen war, man konnte sich kennenlernen und etwas unternehmen. -Parminder

Der heutige Tag war eine gute Erfrischung,weil auch heute so warm war. Der weg und das gemeinsames unterhalten/essen war sehr amüsant und lustig. Ebenso Highlight des Tages war, das leckere Eis. llgemein war es ein toller und produktiver Ausflug. -Sabahat

Hat mir extrem gefallen, der platz war schön, es war weit weg von wien abdr es hat sich gelohnt 🙂 -Mo

Bowling im Ocean Park

Unsere START-Wien Stipisprecher:innen Rawina und Omran bemühen sich sehr, in den Ferien viele Fun- und Freizeitaktivitäten für Stipis zu organisieren. Sie haben dabei nicht nur Spaß, sondern sie lernen sich besser kennen und stärken die Gemeinschaft unter sich. Diesmal waren sie im Ocean Park und haben Bowling gespielt. Wie es ihnen gefallen hat, kann man in ihren Feedbacks lesen:

Es hat mir gut gefallen. Ich habe neue Stipis kennengelernt. Ich habe nicht viele Punkte gemacht, aber es hat Spaß gemacht. -Hayatullah

Heute war es sehr schön. Es war mein erstes mal, dass ich mit Start Bowling war und es hat extrem spaß gemacht. Wir alle haben einfach versucht, Spaß zu haben und es zu genießen. -Sahar H.

Heute habe ich etwas ganz Neues erlebt. Ich habe davor kein Bowling gespielt ,deshalb hatte ich besonders Spaß daran gehabt. Danke dir Rawina ,dass du alles organisiert hast😇 -Sahra

Ich fand die heutige Aktivität echt super! Mir hat es viel Spaß gemacht, mit den Stipis zu spielen und natürlich viel zu lachen. Vor allem möchte unser Teams sehr! Danke fürs Organisieren! Super wäre es, wenn man alle darum bittet, pünktlich zu kommen! 🙂 -Banan

Also der heutige Workshop war echt toll und hat sehr viel Spaß gemacht. Am meisten mit unserer Gruppe (Banan, Omran, Omar, Yusuf, Hamed), wir waren alle eine starkes Team und konnten uns dadurch mehr kennenlernen. -Samaneh