English with Soso: The World Cup and sports culture

In der heutigen Conversation Class wurden folgende aktuellen Themen besprochen: The World Cup and sports culture. START-Wien Stipendiatin Amena ist ein Fan von English with Soso: “In den Conversation-Classes mit Soso lernt man nicht nur Englisch, sondern gleichzeitig über die aktuellsten Themen. Von Themen wie “full time job vs. part time job” bis “World Cup”, alles ist davei. Soso spricht verschiedenste Themen an, sodass es für jeden etwas in ihrer Classes gibt zum Reden oder Diskutieren.”

Ich fand die Einheit heute mit Soso sehr sympathisch. Wir haben über Sport und die WM in Qatar geredet. Wir haben auch über lustige Regeln in Sport gesprochen. Es waren nicht so viele dabei, aber trotzdem war es gut. -Hamoudi

English with Soso: Hustle Culture, Money und How to give feedback

Das Thema der heutigen Conversation Class waren: Hustle Culture, Money und How to give feedback. Zu Beginn haben die Stipis Monologe über “Hustle culture” geführt und die dazugehörigen Fargen ausgearbeitet. Dann wurde darüber diskutiert, ob man mit mehr Geld weniger Probleme hat. Die typische Farge “Do you believe that money can buy happiness?” war ebenfalls Teil der Diskussion. Zum Schluss hat Soso den Teilnehmer:innen einige Leitfragen genannt, die ihnen dabei helfen sollen, gute und hilfreiche Feedbacks zu schreiben.

Ich bin der Meinung, dass ich heute am meisten mitdiskutiert habe, weil erstens wenige Teilnehmer anwesened waren und zweitens das Thema mega spannend war. Es ging um money and power. Das ist heutzutage eine große Thematik, falls man in die Politik rüberblickt. Auch wenn Soso uns Fragen stellt, die unser Denkprozess und die Argumentationsskills herausfordert, macht das Ganze so einzigartig. -Mohid

Das Meeting heute hat mir sehr gut gefallen, weil man sich aktiv daran beteiligen konnte, aber auch nicht gezwungen war. Ich finde das Konzept gut durchdacht, weil man so seine Sprachkenntnisse verbessern kann. Durch die Diskussionen lernt man auch neue Wörter kennen und es stärkt das Selbstbewusstsein. -Parminder

Dieser English Class hat viel Spaß gemacht, obwohl wir nur 5 Leute waren. Wir haben eine Vielzahl von Dingen besprochen. Wir haben über Macht und Arbeit gesprochen, und unsere Meinungen darüber diskutiert. Ich würde gerne mich für so einem Kurs anmelden. -Wissam

Die Englisch Stunde mit Soso war ganz ok, die Themen waren für mich neu aber interessant. Ich finde es ganz wie uns dann immer verbessert. -Milika

English with Soso: Talking about employment for young people

Ich kann mich nicht beschweren, denn diese Conversation Class war wie letztes Mal sehr angenehm und entspannt. Diesmal haben wir eine Frage beantwortet: Wieso junge Leute öfters ihren Job wechseln? Danach haben wir auch bisschen Grammatik geübt. Die if-Sätze, welches für mich gut war, es nochmal wiederholt zu haben, weil ich es nämlich schon vergessen hatte.

Gegen Ende haben wir uns einer Diskussion gewidmet, wo wir in zwei Teams zugewiesen wurden. Hauptsächlich ging es in der Diskussion darum, dass das Team 1 zustimmende Argumente findet, die eine 40-stündige Arbeitswoche stützten soll. Team 2 war beauftragt, so viele Gegenargumente zu finden, die aber eine 20-stündige Arbeitswoche belegen. Auch, wenn ich mich manchmal nicht traue, meine Englischkünste rauszuhauen, habe ich trotzdem heute versucht, so oft wie möglich aus mir herauszukommen. Ich bin auch bereit, in den nächsten Stunden mein bestes zu geben. Am Sonntag finde ich English with Soso am besten. Warum? Weiß ich selbst nicht. Das eine bin ich mir bewusst, es motiviert mich einfach, meinen Tag produktiv zu gestalten.

START-Wien Stipendiatin Jovana

Wir haben heute über Job geredet. Das heutige Thema war auch, ob die 40 Arbeitsstunden genug sind oder, ob es auf 20 Stunden gekürzt werden sollte. Soso ist so nett und sie macht immer ihre Stunden so interessant. -Sahar

Let’s Talk with Suntiha about “hybrid working”

Die Englisch-Konversationsklassen mit Sunitha sind bei unseren Stipendiat:innen sehr beliebt, denn sie können nicht nur ihre Englischkenntnisse vertiefen, ihre Ansichten teilen und sich neuen Input von den Teilnehmer:innen holen, sondern vor allem das Sprechen intensiv üben. Die Themen und Gruppen wechseln wöchentlich. Was sie in der heutigen Einheit geamcht haben, sagt uns START-Wien Stipendiat Marcel: “Wir haben heute über das Hybrid Working gesprochen und diskutiert. Meiner Meinung nach war die Klasse mit Sunitha angenehm, weil sie nicht zwischendurch die Wörter auf Deutsch übersetzen musste. Außerdem haben wir eine Listening Übung gemacht, die auch gut gelungen ist. Im großem und ganzen fand ich die 1,5 Stunden sehr hilfreich.”

Ich fand das heutige Thema sehr interessant wir haben unsere Meinung sagen können und haben auch eine Listening Aufgabe gemacht. Ich habe mich getraut zu reden deswegen hat es mir auch Spaß gemacht. Wir haben über hybrid working gesprochen. -Berivan

Ein Nachmittag, wo wir durchs Reden unser Englisch erweitert haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Übungen haben zum alltäglichen Leben gehört, was wir immer wieder brauchen werden. -Merve

English with Soso: Social Media

Wir haben uns in der Conversation Class dem Thema “Social Media” gewidmet, aber zwischendurch haben wir auch andere Sachen angesprochen/besprochen, wenn jemand noch etwas mitgeteilt hat bzw. mitteilen wollte. Gemeinsam in zwei Gruppen eingeteilt haben wir auch eine kurze Diskussion geführt und unsere Gedanken zum Thema geteilt (Vorteile und Nachteile). Es fühlte sich an, als wäre ich in der Schule, aber nach einer Weile war es viel entspannter und angenehmer. Ich habe gemerkt, dass ich mich irgendwie mehr getraut habe, auf Englisch über ein Thema zu sprechen als, wenn ich es in der Schule tue. Bei Soso war es mir egal, ob ich Fehler mache, weil sie nicht darauf geachtet hat. Sie ist doch da, um uns beim Reden zu unterstützen und unsere Sprachkenntnisse zu stärken.

START-Wien Stipendiatin Jovana

In today’s (30.10.2022) English conversation I had a lot of fun. And we talked about advantages and disadvantages of Social Media. It was very informative and i learned a lot of new stuff. That was my favourite topic. Thank you a lot for the English conversation with soso. I can really emprove my English conversation skills with it. 🙂 -Hayatullah

Ich war das erste Mal heute bei Englisch mit Soso. Es hat mir sehr gut gefallen, vor allem, dass man die ganze Zeit reden konnte. Es gab viele Diskussionen und topics, die zur Matura kommen könnten. Ich würde gerne öfters drann teilnehmen 🙂 -Naja

English with Soso: Electric Cars & changing the school concept

In der heutigen Conversation Class wurden die Themen “Electric Cars & changing the school concept” besprochen. START-Wien Stipi Omran ist mit English Classes besonders zufrieden und berichtet darüber: “Ich finde diese Workshops einfach so toll und ermutigend. Sie geben mir den Raum und den Mut mich ohne Angst zu haben, irgendwie ausgelacht oder falsch verstanden zu werden, mich auf Englisch auszudrücken. Da ich mich entschieden habe, in Englisch mündlich zu maturierien, sind diese Workshops einfach die beste Vorbereitung dafür.
Danke an Soso für ihre chillige, colle aber dennoch lehrreiche Art.”

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit Soso zu üben. Wir haben offene Diskussionen gehabt und das hat sehr Spaß gemacht. Durch offene Diskussionen haben wir gelernt, wie man argumentieren soll. Soso hat wie immer nach unserer Meinung gefragt und was uns interessiert. -Elnaz

Die Abwechslung heute war heute genial, weil es Mal etwas anderes war als die letzten Stunden. Sie hat mit einem Spiel angefangen und dann mit einer Diskussion weitergemacht, die mir sehr gefallen hat. -Marcel

English with Soso: Healthy lifestyle for children & a happy moment in life

Today was my first Englisch conversation class with Soso. I really enjoyed it. At first everyone was asked a question randomly and had to answer to the question and also chose another person for the next question. Then we talked about idea’s for children. With which activities could children have a healthy lifestyle and i had the idea of working in agriculture. Because I also worked in the agriculture and i was very happy. It is not possible for everyone to work in agriculture but for those who could work is one of the best idea and many other ideas. After that Soso showed us about Matura conversation and explained a little bit. At the End we talked about the best/special moment of our life approximately for 2 minutes.

START-Wien Stipendiat Hayatullah

English with Soso: Comfort Food & Eductation – additional subjects

In der heutigen Conversation Class haben Soso und die Stipis folgende Themen behandelt: “Speaking about comfort food (monologue)” und “education – two addidtional subjects (Paired activity)“. Zum Schluss hat Soso den Teilnehmer:innen individuelles Feedback gegeben, wie sie sich verbessern können.

Wie immer, ist der Workshop ganz gut gelaufen. Es gibt Monologe, kurze Diskussionen und hilfreiche Feedbacks. Es gibt nichts zu kritisieren und falls uns was nucht passt, lassen wir Soso informieren. Soso Workshops sind die Highlights des START Stipendiums. -Mohid

Wir haben heute viel selbständig geredet. Dabei ist sie viel auf uns eingegangen und individuelles Feedback uns mitgeteilt. -Marcel

English with Soso: Legal rights at 16 & Black Voices Referendum

Heute war die English Conversation Class wie immer aufschlussreich und interessant. Im Rahmen der Class erlangen wir nicht nur einen guten englischen Wortschatz, sondern auch gutes Allgemeinwissen. In der English Conversation Class gibt Soso uns den Mut, frei zu sprechen und dabei Fehler zu machen. Denn wenn man Fehler macht, lernt man auch etwas daraus, und meidet diese künftig. Vielen Dank!

Mostafa START-Wien Stipendiat

English with Soso macht immer sehr viel Spaß. Vor allem, weil die conversations-topics sehr gut und spannend ausgewählt sind. Es ist auch immer spannend zu hören, was Soso selbst dazu zu sagen hat. So lernt man Englisch besser zu sprechen ohne zu bemerken, dass man eigentlich gerade lernt:) -Amena

Die Englisch Stunde war ziemlich angenehm und interessant. Die Themen waren auch spannend und die Diskussion fand ich toll. Auch wie sie alles erklärt hat. Also es war ziemlich hilfreich. -Milika

Ich fand es sehr gut wie Soso auf die Fragen eingegangen ist. Sie fragt uns immer nach unsere Meinung. Die Themen was sie wählt sind sehr spannend und es macht Spaß mit ihr zu reden. -Elnaz

Ich fand Englisch with Soso heute sehr gut. Wir haben über Gesetze und verschiedene Themen geredet. Ich konnte paar neue Wörter lernen. -Hamoudi

Es war besser als vorheriges Mal , denn ich wusste dieses Mal wie es abläuft auch wenn ich wenig reden könnte, da es bei mir ein bisschen laut war. Sahra

English with Soso: The roles of a woman & if one day had 48 h

Dalae START-Wien Stipendiatin war heute zum ersten Mal bei der Conversation Class mit Soso dabei: “Ich nehme zum ersten Mal an der englischen Konversation mit Soso teil. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Sie war sehr gut vorbereitet und hat sehr gute Themen ausgesucht. Dabei hat sie bei der Konversation auch ein Maturabeispiel gegeben, fande ich sehr gut. “

Die English Einhieten mit Soso machen so sehr Spaß. Ihr ist es wichtig, dass wir uns bei ihr wohlfühlen und zwingt uns nicht zu reden, wenn wir nicht bereit sind. Unsere Themen waren ,, wie die Rolle der Frauen sich in den vergangenen Jahren entwickelt hat. ,,was für ein Rat habe ich zu meinem jüngeren ich“. -Sahar H.

English with Soso: Youth culture & future self

In der zweiten Conversation Class wurde über das Thema “Youth culture & future self” gesprochen und diskutiert. “Heute habe ich mich in 40 Jahren vorgestellt. Meine Ziele, meine Leistungen und Erwartungen. Ich habe einen Monolog geführt. Es war sehr hilfreich, vor allem wenn Soso brauchbare Feedbacks gibt. Ich bin mir sicher, dass ich in den nächsten Sessions sicherlich dabei sein werde.” -Mohid START-Wien Stipi

Ich fand es sehr hilfreich, wir haben aktuelle Themen besprochen und haben interessante Diskussionen geführt. Außerdem hat sie uns am Ende hilfreiche Feedbacks gegeben. -Berivan

Da wir selten im Unterricht miteinander sprechen, war es eine sehr gute Möglichkeit, auf Englisch zu reden. Es war auch spannend, die Meinungen der anderen über das Thema zu erfahren. Soso gestaltet den Unterricht sehr angenehm und ich hab viel dazugelernt. -Zeinab

English with Soso: Introduction & Bias in Media

Heute beginnen wir mit den English Conversation Classes with Soso im Schuljahr 2022/23.

Zu Beginn hat Soso den Teilnehmer:innen erklärt, was in ihren Classes wichtig ist und wie sie ablaufen. Danach ging es für sie zu einer interaktiven Introduction, in der sie sich vorgestellt haben. In einer open discussion Runde haben sie über “Bias (beliefs about a person/group of people that are not factual) in Media” gesprochen. Anschließend ist die Class mit dem Thema “success” weitergegangen. In diesem Teil haben die Stipis Soso erzählt, welche Ziele sie sich gesetzt haben, damit sie im Leben erfolgreich werden. Zum Schluss haben sie darüber gesprochen, welche Themen sie gerne in den Classes behandeln möchten, was sie verbessern möchten und was sie von Soso und der Conversation Class erwarten.

Es war meine erste Teilnehme, aber trotzdem fand ich es sehr hilfreich. Sie hat jede Frage beantwortet und unklare Wörter erklärt. Es war sehr amüsant und hat neben Lernen Spaß gemacht. -Elnaz

Obwohl es hauptsächlich um den Medieneinfluss gingen sollte, haben wir auch andere Unterthemen besprochen. Ich fand das super. Außerdem durfte ich die neuen Stipis besser kennenlernen. Ich präferiere Sosos Workshops. -Mohid

Ich fand Englisch with Soso super, vor allem das Gespräch war ziemlich interessant. Sie ist auch sehr nett, also man könnte sie jederzeit fragen stellen wenn man etwas nicht verstanden hat. Es war generell ganz toll. -Milika

Ich finde , dass die heutige English Conversation Class toll war. Mir hat gefallen die Art, wie Soso spricht, weil sie fließend und verständlich spricht so, dass man das Thema der Diskussion perfekt verstehen kann auch, dass man viele Fragen stellen kann. -Nur

Ich habe mich gefreut, dass ich wieder auf Englisch diskutieren konnte. Und Soso war wie immer nett und offen, und hat uns paar Tipps für die Schule gegeben, was ich voll cool von ihr fand 🙂 ~Mo

English with Soso: 10 year reflection, biases and Confidence 

In der heutigen Conversation Class wurden drei verschiedene Themen beprochen und behandelt. Sabiha berichtet darüber: “Today we talked about 3 different topics: at the beginning we talked individually about ourselves from the past 10 years till now. How things changed for us, which things are different now and our plans and visions about the next 10 years. Then we switched to a group discussion about war in Ukraine and refugees in Austria. The main question was the treatment of refugees from different countries in Austria. Finally, we ended up talking about confidence. What it means and how it can be boosted. It was nice to be able to talk about different topics in only one and a half hours.”

Heute war mein erstes Mal bei einem Englischworkshop mit Soso. Es hat mir extrem gefallen. Ich hatte noch nie die Chance, soviel auf Englisch zu kommunizieren und über vierschiedenen Themen, wie z.B. Selbstbewusstsein und Flüchtlinge/Krieg zu diskutieren. Das hilft uns wirklich, unsere Fähigkeiten in Englisch zu verstärken und sich zu ermutigen auf Englisch zu sprechen. Auch wenn man paar Wörter falsch ausspricht oder vergisst. Werde sicher bei einem zweiten Workshop teilnehmen 😉 -Mo

Es war meine erste English Class mit Soso. Ich finde, sie erklärt alles so gut und deutlich. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, dass ich gleich angefangen habe, mit ihr auf English zu reden, weil normalerweise brauche ich immer paar Minuten, bis ich mich traue. Sie ich sehr sympathisch und unterrichtet sehr schön. -Sahar H.

Englisch mit Soso war wieder einmal anders schön. Diesmal haben wir über unsere Zukunft, Vorurteile und  Selbstbewusstsein geredet. -Maftuna

English with Soso: Zero waste and eco-friendly habits

In der heutigen Conversation Class wurden folgende wichtige Themen behandelt: “Plastic pollution” und “Zero Waste”. Die Stipis haben am Anfang wie immer zwei minütige Monologe über “Climate change”, und was sie darüber wissen, geführt. Dann hat Soso ihnen erklärt, was “Zero waste” bedeutet: “It is a philosophy that encouragesthe redesign of making products tomake them easily reusable.” Danach haben sie über “The 5 Rs: Refuse, Reduce, Reuse, Recycle, Rot” gesprochen und ihre Ideen ausgetauscht.

In der Diskussionsrunde haben sie darüber debattiert, wie der Klimawandel von unserem Lifestyle beeinflusst wird. Außerdem haben sie sich mit dem Thema “The impact of plastic pollution” auseinandergestzt und viel darüber gelernt. Die Stipis haben heute nicht nur Engisch geübt und gelernt, sondern auch sehr viel über zwei der wichtigsten Themen, die uns, unser Leben, unsere Zukunft und die Zukunft der nächsten Generationen stark beeinflussen, gelernt.

Der Workshop hat mir wieder sehr viel spaß gemacht. Das heutige Thema war Klimawandel. Ich habe zwar nicht so viel Erfahrungen mit Klimawandel, deswegen konnte ich vieles mitnehmen. zum Beispiel, dass man Kartoffeln und Zwiebeln nicht nebeneinander legen darf, denn das führt dazu, dass die Kartoffeln schneller verffaulen. Das heißt wenn man die Kartoffeln und die Zwiebeln weit entfernt, dann halten die Kartoffeln länger und muss somit weniger Essen wegwerfen. -Anni

Es war wie immer sehr gut. Neues interessantes Thema, wo man auch mitarbeiten konnte. -Merve

Der Workshop war wie immer sehr informativ und unterhaltsam. Ich nehme gerne an Soso´s Workshops teil 🙂 -Mostafa