Bericht: Aufnahmezeremonie START-Vorarlberg 2022

Seit September erhalten 16 neue Jugendliche ein START-Stipendium. Ihre Begrüßung in das Stipendienprogramm und die Verabschiedung der Maturant:innen wurde am 19. Oktober im WIFI Dornbirn gebührend gefeiert. Die beiden Stipendiatinnen Khadiga Shekh Rashid und Sherin Ahmo führten mit ihrer Moderation durch den Abend.

Mustafa Can von der Bildungsdirektion Vorarlberg sprach im Auftrag der Schirmherrin von START-Vorarlberg, Landesstatthalterin Dr. Schöbi-Fink, und der Bildungsdirektorin Dr. Marte-Stefani die Begrüßungsworte. Auch Bill Dearstyne, Gründer der Piz Buin Stiftung sowie von START-Vorarlberg, gab einen kurzen Einblick in die Geschichte von START-Österreich und erwähnte dabei die Werdegänge ein paar erfolgreichen Alumni.

Ariel Lang, Direktor vom Borg Egg, sprach über die Wichtigkeit Brücken zu bauen, um die vielschichtigen Gräben unserer Gesellschaft zu schließen. Dabei betonte er den essenziellen Beitrag, den das START-Stipendium dabei leistet.

Im Anschluss durften Amal Ibrahim, Armine Tamoian, Maya Ankoud, Osama Al Farwan, Ruqaya Al-Musawi, Sofia Petrova und Zahraa Al-Musawi zu Wort kommen. Sie sind alle Teil des 14. Jahrgangs, der heuer aufgenommen wurde.

Sie sprachen über eine gelungene Integration, welchen Beitrag sie dafür leisten können, über ihre Ziele und Wünsche. … MEHR

Laurine Almohammad beeindruckte mit einem vorgetragenen Gedicht von Peter Spielbauer und ihren sehr persönlichen Worten dazu. … MEHR

Da die letztjährige Aufnahmezeremonie aufgrund der damaligen Corona-Lage kurzfristig abgesagt werden musste, wurden zuerst die Stipendiat:innen vom Jahrgang 2021/22 mit ihren Urkunden auf die Bühne gebeten.

13. START-Jahrgang vom Schuljahr 2021/22

Danach erhielt der neue Jahrgang ihre Urkunden von ihren Paten. Die Paten, die leider nicht anwesend sein konnten, wurden von Lisa Pfanner, START-Vorarlberg, bei der Urkundenübergabe vertreten.

Zu guter Letzt wurden die 11 START-Absolvent:innen verabschiedet, die heuer maturiert haben. Herzliche Gratulation zur bestandenen Matura und alles Gute für die weiteren Schritte!

Maturant:innen und START-Absolvent:innen 2022 mit Bill und Maude Dearstyne

Vielen Danke an alle Förderer und Unterstützer:innen – ohne Sie würde es kein START-Stipendium geben!

Eindrücke der Stipendiat:innen

Iman:Die Aufnahmezeremonie war unbeschreiblich schön, besser als in meiner Vorstellung. Alles war perfekt. Ich persönlich hab viele neue, erfolgreiche und nette Menschen kennengelernt. Das Beste war aber, alle Stipis und meine Patin wiederzusehen. Ich kann gar nicht glauben, dass ich mittlerweile schon länger als einem Jahr bei START bin. Dafür bin ich unglaublich dankbar. DANKE START!

Raoushan:Auf diesen Tag haben sich bestimmt viele gefreut und ich gehöre auch dazu. Ich habe mich sehr gefreut, dass meine Patin kommen konnte und ich die Möglichkeit hatte sie kennenzulernen. Außerordentlich freute ich mich auch, meine KV und Lehrpersonen im Publikum zu sehen. Das Abendprogramm und Essen waren sensationell. Alle waren schön und elegant angezogen.“

Khadiga:Für sehr lange Zeit waren wir alle sehr aufgeregt und gestresst. Wir hatten große Angst, dass die AZ wie die letzten zwei Jahre abgesagt wird. Unser großes Glück: Am 19.10.2022 konnten alle Stipendiatinnen und Stipendiaten, einige Patenfirmen, Lehrpersonen, Direktor:innen, Familienmitglieder, etc. an der Feier teilnehmen. Die Feier war großartig. Ich durfte mit Sherin moderieren und gemeinsam den Abend führen. Besser konnte die Feier nicht werden, denn alles hat gut gepasst. Wir hatten keinen Stromausfall :), keine technischen Probleme, Streitereien, und alles andere. Die Nacht war sehr schön gestaltet, das Essen hat sehr gut geschmeckt (natürlich nach der Aufregung genießt man das Essen und die Unterhaltung sehr), alle waren angemessen und elegant gekleidet.“

Armine:Als ich beim WIFI ankam war ich ziemlich aufgeregt. Als ich im Saal war, kam mir der Raum ziemlich klein vor, auch die Tribüne war ganz anders als ich es mir vorgestellt habe. Doch es war super so. Das Highlight des Tages war es, wieder meine Freunde von START zusehen. Ich habe alle voll vermisst und hatte wieder einmal eine super Zeit mit ihnen. Ich lernte auch meinen Paten kennen und ich fand ihn sehr nett. Ich war an dem Tag sehr glücklich und konnte viele neue Erinnerungen mitnehmen.

Amal: Es war voll schön. Wir durften persönlich Personen einladen, mit denen wir dann viel Spaß hatten. Wir hatten die gute Gelegenheit mehrere neue Leute, unter anderem die START-Paten, kennenzulernen. Es war eine tolle Idee, dass wir zu Wort kommen durften und unsere Kreativität bei den Antworten freien Lauf lassen konnten. Das Essen war auch sehr gut und hat auch gut geschmeckt. Es war in kleinen süßen Tellerchen hergerichtet. Es war im allgemeinen sehr toll, wie es geplant wurde. Vielen Dank, START, dass ihr uns die Möglichkeit gegeben habt, an so einer tollen Zeremonie teilnehmen zu dürfen.“

Hadel: „Die Aufnahmefeier war meiner Meinung nach sehr schön gestaltet. Dass fast jeder neue Stipi die Möglichkeit hatte, auf der Bühne zu stehen und etwas zu sagen, finde ich sehr gut. Das Essen und allgemein die Umgebung nach dem Vortrag waren toll. Man konnte sich gut mit alten und neuen Stipis unterhalten, ebenfalls mit Vertretern der Patenfirmen. Ich bedanke mich bei Larissa und Lisa herzlich für den schönen Abend!“