START zu Gast beim Rotary Traun Benefizkonzert

Eine besondere Überraschung erlebten die START-Stipendiatensprecher:innen, als sie zum „Young Leadership Seminar“ nach Linz anreisten. Sie wurden vom Rotary Club Traun, gemeinsam mit Stipendiatin Sharifa und Zakia von START-OÖ, zum Benefizkonzert zugunsten der Hospizbewegung OÖ in die Spinnerei Traun eingeladen, und durften den Jazz-Klängen der berühmten Bruckner Big Band lauschen.

„Am 06.04 war es endlich so weit! Wir haben uns mit allen Stipisprecher/innen aus verschiedenen Bundesländer in Linz getroffen. Zwar waren manche von der Anreise ein wenig müde aber jeder von uns hat sich sehr auf das Konzert gefreut und waren alle ganz aufgeregt. Es war ein Benefizkonzert für die Hospizbewegung OÖ, welche das Projekt Hospiz macht Schule in OÖ starten möchten. Für dieses Projekt wurden 10.500 Euro an diesem Abend gesammelt.
Die Musikerinnen der Band haben alle hervorragend gespielt und hatten danach alle richtige ,,good vibes“, das auch das Motto von diesem Konzertabend war. Auch besonders lustig war, dass manche von uns auf die Tanzfläche gegangen sind und dort kurz gemeinsam tanzten. Es war ein toller Abend. Danke an den Rotary Club Traun für die Einladung!“ Lily und Jasmine (START-Sbg)

„Es war ein sehr schöner Abend, ich habe mich sehr gefreut einige von meinen Paten wiederzusehen und uns auszutauschen, sie haben mich wieder einmal sehr motiviert und mir mitgegeben dass ich meine Prüfung sicher schaffe, weil sie an mich glauben. Das Konzert war großartig, in dem Moment habe ich alle meine Sorgen vergessen und einfach den Moment genossen. Die Künstler haben eine großartige Arbeit geleistet. Ich möchte mich bei meinen Paten und insbesondere bei Frau Kundrath Edith bedanken, vielen, vielen Dank für den schönen Abend und natürlich auch für das schöne Geschenk.“ Stipendiatin Sharifa (START-OÖ)