START-Vorarlberg Maturant:innen zu Gast bei den Dearstynes

Jedes Jahr werden die Vorarlberger START-Maturant:innen von Bill und Maude zu sich nach Hause eingeladen, zur Belohnung der absolvierten Matura. Alle elf diesjährigen Maturant:innen haben die Matura bestanden und sie dürfen wahrlich stolz auf diese Leistung sein!

Maude ließ es sich auch diesmal nicht nehmen, persönlich für die – nun ehemaligen – Stipendiat:innen zu kochen. Diesmal bekam sie etwas Unterstützung von Shirin, welche als HLW-Absolventin die Gelegenheit gerne wahrnahm, ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch Tenzin ist HLW-Maturantin und wollte ebenfalls etwas beitragen und brachte einen selbstgemachten leckeren Früchtekuchen mit.

Alle genossen das Essen und die gemeinsame Zeit miteinander. Die Zeit des START-Stipendiums war eine schöne und sie war für alle sehr hilfreich – nicht nur auf dem Weg zur Matura. 😉

Precious: „Ich war froh alle, nach einer langen Zeit, wieder zu sehen. Das Essen hat echt gut geschmeckt und alles in einem war es ein schöner Nachmittag.“

Midia: „Ich möchte Bill und Maude für die Einladung danken. Es war schön, nach einer stressigen Zeit,   alle wieder zu sehen.“

Rima: „Ich fand unser Treffen genial. Es hat mich sehr gefreut alle Maturantinnen und Maturanten, Bill Maude, Larissa und Lisa wieder zu sehen. Das Essen hat auch sehr gut geschmeckt.“

Baris: „Es war sehr erfrischend, mit all den Stipis, mit denen ich diese aufregende Reise angefangen habe, an einem Tisch zu sitzen mit den zwei so unfassbar tollen Menschen, die uns diese Reise ermöglicht haben. Es war ein perfekter Samstagvormittag. Wir haben super viel geredet und gelacht und es hat sich angefühlt, wie das erste Mal, als wir uns kennengelernt haben. Dieses Treffen kriegt von mir einen „ausgezeichneten Erfolg“!“