Patentreffen mit der Stadt Hohenems

Am Donnerstagnachmittag, dem 12. Mai, stellte sich die Stipendiatin Lexi ihrer Patin Christine Fercher-Jost bei einem persönlichen Treffen vor. Frau Fercher-Jost ist für die Integrationsagenden der Stadt Hohenems verantwortlich und hat Lexi sowie Lisa Pfanner, Landeskoordination START-Vorarlberg, herzlich im Rathaus empfangen. Sie erzählte von der bevorstehenden Charity-Veranstaltung von „Kunst ohne Grenzen“, bei der Kunstwerke von verschiedenen Künstler:innen zum Kauf zur Verfügung stehen werden. Der Erlös wird geflüchteten Menschen, die in Hohenems wohnen, zugutekommen. Lexi, die den bildnerischen Zweig im Borg Lauterach besucht, ist selbst Künstlerin und kann einige beeindruckende Bilder vorweisen. Dadurch hat Frau Fercher-Jost ihr auch die Teilnahme an der Veranstaltung angeboten. Lexi wird ein eigenes Kunstwerk der Charity-Veranstaltung spenden.

Vielen Dank, Frau Fercher-Jost, für Ihre Zeit, das Interesse an START und Ihrer Unterstützung für Lexi!

Lexi:Es hat mich sehr gefreut, meine Patin kennenzulernen und ich war sehr glücklich darüber, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, ihr persönlich für ihre Unterstützung zu danken.