Musikperformance: Der letzte Tag

Kunst & Kultur am Sonntag. Wir waren bei der letzten Aufführung des Musiktheaterprojekts „Der letzte Tag“ der Wiener Staatsoper.

Die Musikperformance, welche von Jugendlichen und jungen Erwachsenen geschrieben und komponiert wurde, behandelt aktuelle Themen und Perspektiven der Gegenwartsgesellschaft und setzt sich dabei mit dystopischen und utopischen Zukunftsvisionen auseinander. START-Wien Stipi Zidan ist auch Teil des Ensembles und ganz „objektiv“ betrachtet, hat uns seine Performance besonders gut gefallen.

Es war wirklich ein schöner Abend. Theaterauftritt war sehr gut mit viele Botschaften, die aktuell wichtig sind. Und Zidan’s Auftritt hat unser Abend noch mehr versüßt. Zidan zuzusehen wie er etwas macht, was ihn glücklich macht, hat und natürlich auch glücklich gemacht. -Narges

Das Theater war extrem gut. Es hat eine gute Botschaft gehabt. Es sollten mehr solche Theateraufführungen geben , vor allem für Jugendliche. -Sahar

Dieser Abend war für mich etwas ganz besonderes. In letzter Zeit habe ich mich nicht so glücklich gefühlt wie gestern. Danke an Zidan und alle anderen, die unseren Abend verschönert haben. -Tijana