Kunstprojekt „My Body In Me“: Uraufführung am 8. April im Theater DSCHUNGEL Wien!

Von der Modewelt über Fitness bis zu Gesundheitsansätzen und verschiedensten Trends – der Körper
wird oft zum Spielball von Eigen- und Fremdbildern und verschiedenen Gefühlen. Ist mein Körper
der richtige? Fühle ich mich wohl? Was drückt mein Körper aus? Wie bewege ich mich in meinem
Körper? Was passt zu meinem Körper? Wie verhält sich mein Körper in der Öffentlichkeit?

Oft geht uns dabei das eigene Wahrnehmungsgefühl des Körpers, seiner Impulse und Bewegungen
verloren. Wir suchen nach dem Authentischen, doch was ist dies genau? Wie spürt man das? Man
sucht nach dem Richtigen, doch was ist das? Gibt es das überhaupt? Woher kommen all die verschiedenen
Bilder und Annahmen wie ein Körper, eine Bewegung sein sollte?

Viele zum Teil sehr schwierige Fragen haben sich unsere StipendiatInnen während der Proben am Kunstprojekt in den letzten Monaten gestellt. Sie haben sich ihnen tänzerisch, schauspielerisch, in Worten und mit Videokameras ausgestattet genähert. Es enstand ein multimediales Tanztheaterstück in vier Akten und die Hauptprobenphase hat nun gestartet.

Nun steigt die Nervosität—und die Vorfreude, denn am 8. April feiert unser Stück um 19:30 Uhr im Theaterhaus DSCHUNGEL Wien seine Uraufführung! Weitere Termine und die Möglichkeit, Karten zu reservieren finden sie auf www.dschungelwien.at mybodyinme_text
Wir würden uns sehr freuen, Sie bei einer der Aufführungen begrüßen zu dürfen!

mybodyinme