Kunstprojekt: Creative Writing Nowadays

Am vergangenen Sonntag hat die zweite Rund des Workshops „Creative Writing Nowadays“ mit Luna Maluna Gri Anima Patrizia auf Zoom stattgefunden. Die Workshopleiterin ist Künstlerin, Autorin, Poetin und veröffentlicht regelmäßig auf ihrem Instagramkanal roses.and.galaxies ihre Schriftstücke und Zeichnungen.

In dem folgenden Workshop haben die Wiener Stipendiaten anhand von unterschiedlichen Schreibübungen und Herangehensweisen gelernt, wie sie sich schriftlich in ihrer beliebigen Sprache ausdrücken können. Bei der „Stream of consciousness“ Übung, schriebt man fünf Minuten lang alles auf was einem in den Sinn kommen. Möglichst ohne dabei zu unterbrechen und das Geschriebene muss keinen Sinn ergeben oder zusammenhängen.

Eine weitere Übung an denen sich die Stipis ihre Schreib skills erprobt haben sind Gedichte oder Texte zu Bildern zu schreiben. Funktioniert wie die Übung davor, dennoch gelten die untenstehenden Bilder als Schreibimpulse:

Ich möchte dir dringend eine Sache ans Herz legen.
Lass es, dein Herz, frei sein.
So frei wie ein Vogel, der während der frühen Morgenstunden durch die Wolken rapide fliegt und neues Land, neue Chancen entdeckt. Lass es doch frei von allen Sorgen sein, dein Herz. 

– Omran 

Weiters haben sie sich der Fragenstellung gewidmet, wie es ist in der heutigen Zeit Gedichte zu schreiben, was uns dazu inspiriert zu schreiben.  Viele weitere Gedanken, Ideen und anhand von Übungen haben sich die Stipendiat*innen  beim Schreiben ausgetobt. 

Der Workshop war eine neue Erfahrung für mich. Wir hatten schon öfters ein Schreibworkshop gehabt, wo wir Free writing oder Die Kunst des Schreibens lernten, aber es war diesmal die Intensivste und reinste Form die wir hatten. Besonders für mich hat es einen sehr positiven Effekt gehabt und ich habe meine Gedanken freien Lauf gelassen und obwohl am Anfang Schwierigkeiten bestand anzufangen, fand ich schnell mein Tempo und Rhythmus. Auch konnte ich mich besser strukturieren und alles was mir durch den Kopf ging, brachte ich auf Papier. Ich hoffe, wir haben öfters ähnliche Workshops, da sie mir sehr gefallen haben und unsere Kreativität fördern.                                   – Balqiz 

Mir hat den heutigen Workshop mit Luna ganz gut gefallen.
Ich konnte durch diesen Workshop irgendwie meinen Kopf freimachen, da ich alle Gedanken einfach auf Papier gebracht habe.
Die Zeit verging bei diesem Workshop sehr schnell, wir haben das Zeitgefühl verloren, weil wir mit dem Schreiben beschäftigt waren.
Aber alles in allem, es hat mir sehr viel Spaß gemacht.  – Omran