„Klatschen reicht nicht!“ Buchpräsentation und Diskussionsrunde

Ehemalige START-Wien Stipendiatin, heutige START Patin, Autorin und Grafikdesignerin Luna Al-Mousli hat ihr drittes Buch „Klatschen reicht nicht! Systemheld:innen im Porträt“ veröffenlticht. Illusiert wurde das Buch von Clara Berlinski. START-Wien Stipendiat:innen wurden ebenfalls zur Buchpräsenation im Ankersaal von Kulturhaus Brotfabrik Wien eingeladen.

Der Abend war sehr schön. Ich freue mich sehr, einige neue Leute kennengelernt zu haben und an weiteren Diskussionen über die Pandemie, schlechte Arbeitsbedingungen, Arbeitslosigkeit und so weiter teilgenommen zu haben. – Tijana

Das Buch wurde sehr gut präsentiert. Das Thema ist auch ein sehr wichtiges Thema. Und ich fand es allgemein gut, außer, dass wir auch beim sitzen die Maske tragen mussten. – Zidan