Get Yourself (Matura) ready! 8-10

Bei der schriftliche Zentralmatura Englisch werden sogenannter Teilkompetenzen überprüft: Reading (Leseverständnis), Listening (Hörverständnis), Writing (Texterstellung) sowie Language in Use (Grammatik-Anwendung). Die „Get yourself (Matura) ready!“ Workshops mit Sunitha unterstützen unsere Stipendiat*innen, damit sie bestens vorbereitet und mit einem sicheren Gefühl zur schriftlichen Matura antreten können.

Knowing and speaking English is a great pleasure for me that’s why I try to participate in workshops which help me improve my English skills. As I am going to graduate from school next year, I find this workshop series really helpful. We are trained by doing tough exercises similar to Matura tasks. The tasks include listening and reading (and speaking) comprehensions. I enjoy the reading and speaking part the most. The reading part especially when we have to fulfill the blanks because the answers are often surprising for me. Though they are difficult for me but that’s the way I learn and get fit for the upcoming Matura. -Sabiha

Ich feiere die Englisch Stunden immer. Die Übungen sind herausfordernd und sehr aufbauend. Es gefällt mir sehr, dass Sunitha mit uns viele Kleinigkeiten bespricht, die nicht wirklich beim Sprechen auffallen. -Sahar

Diesmal haben mir am meisten die Listening Übungen gefallen, weil ich genau bei diesen Übungen bei Schularbeiten die meisten Punkte verliere – finde es daher sehr gut, dass wir das Listening üben. Zu Anfang der Stunde geht Sunitha mit uns immer die Fehler durch, die wir am meisten machen, damit wir verstehen, warum bestimmte Dinge in der Englischen Sprache falsch sind, obwohl diese Fehler sehr häufig sind. Das gefällt mir sehr, weil ich da jedes mal etwas Neues dazu lerne! -Aylin

Das Workshop von heute war ziemlich gut, man hat viele tricky Sprachfehler (bei language in use) gelernt und wir haben viel geredet generell, aber am meisten über die gesundheitlichen Vorteile vom Gehen als tägliche Aktivität. -Ibo