Einmal eine Führung durch die Kunstuni – DELUXE heißt es dies mal!

Am Freitag den 22.November 2013 nach der Schule war Tag der offenen Tür in der Kunstuniversität in Linz. Natürlich war das wieder genau das richtige für ein paar unter uns Stipendiantinnen und Stipendianten.
Alena dürfte dabei auch nicht fehlen und organisierte für und sogar eine Führerin.

Wir waren eine kleine, aber sehr feine Gruppe. Am Anfang war die Atmosphäre etwas angespannt, doch im Laufe der Zeit tauten alle auf von dem kalten Herbstwetter und beteiligten sich fleißig an der Sache und stellten jede Menge Fragen.

Die Kunstuni war äußerst interessant zu betrachten mit den vielen Kunstwerken und Entwürfe am Gang geschmückt. Uns wurden auch viel in die einzelnen Räume, Hörsäle gezeigt etc. Auch den Studentinnen und Studenten bei ihren Arbeiten und Projekten zu zusehen, gab uns einen Einblick in das „Studentenleben“. Spätestes als ein kleines Baby gerade auf dem Arbeitstisch gewickelt worden ist, war uns klar, dass auch Studenten ein Privatleben außerhalb der Uni haben.

IMG_0482 IMG_0467

Einen kurzen (oder auch längeren) Besuch im Bereich der Architektur gefiel unserem Nasi am besten. Er bekam die Chance sich mit den noch Studieren zu unterhalten und vielleicht sogar ein Bild von seinem späteren „ich“ zu machen.

Da die Kunstuniversität an mehreren Stadtorten aufgeteilt ist durfte ein kurzer Fußmarsch nicht fehlen – doch frische Luft tut gut! Am zweiten Ort gab es sehr viele praktizierte Arbeiten. Beispielsweise das Arbeiten mit Ton, Gips und Kautschuk, was uns alle sehr faszinierte.

Der Rest des Nachmittags ließen wir gemütlich bei einen Drink ausklingen.
Bericht: Anita

custome essay