Presseaussendung START-Wien Aufnahmezeremonie 2012

P R E S S E I N F O R M A T I O N

Feierliche Begrüßung der START-StipendiatInnen 2012 in Wien

Wien, 25. September 2012 – Unter dem Titel „Herzlich Willkommen in der START-Familie!“ wurden gestern Abend die zehn neuen START-StipendiatInnen durch KommR.in Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, und Mag.a Ulrike Crespo, Initiatorin START-Wien, im Gewerbehaus der Wirtschaftskammer Wien begrüßt. Sie erhalten nun finanzielle sowie ideelle Unterstützung und arbeiten ab Herbst an einem Foto-Kunst-Projekt. Continue reading

Presseaussendung START-Vorarlberg: Unterstützung für neun neue Stipendiaten

P R E S S E I N F O R M A T I O N

START-Vorarlberg: Unterstützung für neun neue Stipendiaten
Weitere neun Jugendliche erhalten das START-Vorarlberg Stipendium ab diesem Schuljahr – 30 Schülerinnen und Schüler werden mit der Hilfe von insgesamt 32 Paten gefördert

Bregenz, am 10. September 2012 – Weitere neun Bewerber können sich darüber freuen, dass sie in das Stipendienprogramm von START-Vorarlberg für Jugendliche mit Migrationshintergrund aufgenommen wurden. Zum Auftakt in das soeben begonnene Schuljahr überreichte am vergangenen Freitag der Gründer der Piz Buin-Stiftung und Initiator des START-Programms in Vorarlberg, Bill Dearstyne, die Unterstützungsvereinbarungen an die neuen Stipendiaten zusammen mit einem Laptop samt Drucker.Continue reading

Presseinformation: Wiener Börse-Punsch zugunsten Integrations-Initiative START

Wiener Börse-Punsch zugunsten Integrations-Initiative START

Wien (OTS) – Die Wiener Börse folgt auch heuer ihrer Tradition und
veranstaltet im Rahmen ihres größten Kundenevents des Jahres, dem
Börse-Punsch, eine Tombola für den guten Zweck. Der Erlös aus dem
Losverkauf der Tombola wird wie bereits im Vorjahr zu 100% zugunsten
des START-Projekts gehen, welches engagierte SchülerInnen aus sozial
schwachen Familien mit Migrationshintergrund dabei unterstützt, einen
höheren Bildungsabschluss zu erlangen. Die Initiative steht unter der
Schirmherrschaft von Staatssekretär für Integration, Sebastian Kurz,
der heuer auch an der Veranstaltung mitwirkt.

„Wir haben in Österreich viele Talente, viele Begabungen, viele
engagierte junge Menschen – mit und ohne Migrationshintergrund. Diese
Talente und Begabungen müssen wir erkennen und unterstützen: START
macht das großartig und bietet jungen Menschen, was sie brauchen: ein
Netzwerk, das ihnen hilft ihren Weg in Österreich zu machen.“, sagt
Sebastian Kurz, Staatssekretär für Integration, anlässlich des
diesjährigen Wiener Börse-Punsch.

Aus- und Weiterbildung ist der Wiener Börse ein großes Anliegen.
Birgit Kuras, Mitglied des Vorstandes der Wiener Börse meint: „Mit
der Unterstützung dieser engagierten Initiative können wir einen
Beitrag zur Förderung von Integration in Österreich leisten.“

START ist ein Schülerstipendium für engagierte Jugendliche mit
Migrationshintergrund, die die Oberstufe einer AHS oder BHS besuchen
und die Matura anstreben. Die Stipendiaten erhalten monatliches
Bildungsgeld für schulische Anschaffungen und Aktivitäten, eine
PC-Grundausstattung mit Internetanschluss sowie individuelle Beratung
und Unterstützung. Mit der Übernahme von Patenschaften sowie dem
Beitrag zum Sozialfonds unterstützt die Wiener Börse materiell und
ideell engagierte Jugendliche mit Migrationshintergrund auf dem Weg
zum Maturaabschluss.

Die Wiener Börse bedankt sich sehr herzlich bei all den
Unternehmen, die mit ihrer Tombolaspende zum Gelingen der
Veranstaltung beitragen und das START-Projekt unterstützen. Auf der
Website der Wiener Börse finden Sie die Auflistung aller Sponsoren.

Foto: Wiener Börse
121129_boersepunsch_3n

Über die Wiener Börse

Die Wiener Börse ist eine 100%-Tochter der CEE Stock Exchange
Group (CEESEG), die weiters die Börsen Budapest, Laibach und Prag
umfasst. Die CEE Stock Exchange Group ist die größte Börsengruppe in
der Region. Um die Liquidität der Märkte zu steigern, vereinfacht die
CEESEG den Marktzugang und den Handel an den lokalen Handelsplätzen.
Die CEESEG-Börsen kooperieren mit 12 Börsen in Zentral- und Osteuropa
und werden für dieses einzigartige CEE-Know-how weltweit geschätzt.

Über START-Wien

START geht auf eine Initiative der Hertie-Stiftung zurück, die das
Stipendienprogramm für engagierte und leistungsstarke Schülerinnen
und Schüler mit Migrationshintergrund in Deutschland äußerst
erfolgreich etabliert hat. In Wien wird START seit 2006 von der
Crespo Foundation getragen und verantwortet. Darüber hinaus
übernehmen Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen die
Patenschaft für einzelne StipendiatInnen. Derzeit werden die 40
Stipendien von insgesamt 17 „Paten“ finanziert. Die Schirmherrschaft
für START-Österreich hat Staatsekretär für Integration Sebastian Kurz
übernommen.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0077 2012-11-29 10:10 291010 Nov 12 WBA0001 0472