Besuch bei Landesrätin Hummer im oberösterreichischen Landtag

Gestern war START-Oberösterreich auf Einladung von LR Mag.Doris Hummer im oberösterreichischen Landtag. Nachdem wir auf der Regierungs- und der Abgeordnetenbank  Platz nehmen durften, beantwortetet Frau LR Hummer unsere Fragen. Es ging um die Schwerpunkte in der Frauenpolitik (LR Hummer ist für Bildung, Jugend, Frauenangelegenheiten und Forschung zuständig), andere Förderformen (Stipendien) innerhalb ihres Ressorts wie zb. Förderungen für Forschungsarbeiten oder Auslandsaufenthalte. Interessiert hat die StipendiatInnen auch wie es Frau LR Hummer in die Politik verschlagen hat. Wollte Sie schon immer Poiltikerin werden? Die Antwort war, dass sie über ehrenamtliche Funktionen in der Studierendenvertretung und der jungen Wirtschaft in die Politik kam. Am Ende wurden noch kurz über die Zentralmatura, Gesamtschule, neue Mittelschule und Gymnasium diskutiert. Aber auch wir kamen auf keinen grünen Zweig.  Wir bedanken uns sehr, dass dieser Termin noch so kurz vor Weihnachten möglich war, noch dazu wo Frau Hummer erkältet war.

Im Anschluss erfuhren einiges wir über die Geschichte des Landtages und die heutige Struktur des Landtages. Wie setzen sich die Abgeordneten zusammen, wer führt die Sitzung, warum sitzt die Landesregierung auch im Landtag  – auch wenn die Regierungsmitglieder keine Abgeordneten sind uvm. Dann durften wir die Räumlichkeiten besichtigen und stellten fest, dass die Clubräume und Besprechungsräume der Parteien sehr schlicht ausgestattet sind und sich nur durch die Tapetenfarben und einige Bilder unterscheiden. Als Höhepunkt der Führung bestiegen wir den Turm, von wo wir eine traumhafte Aussicht auf das weihnachtliche Linz hatten.