Zu Besuch auf dem Adventkonzert der Soroptimistinnen in Feldkirch

Auch heuer lud uns unsere Patin Frau. Mag. Ursula Dehne-Kinz zum diesjährigen Adventkonzert des Soroptimist Clubs Bregenz/Rheintal und des Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirchs ein.

Mit der KBSinfonietta, dem Orchester des Künstlerischen Basisstudiums, hat sich das Vbg. Landeskonservatorium zur Aufgabe gesetzt, die Studierenden des Studienbereichs Begabtenförderung auf die professionelle Orchesterarbeit vorzubereiten.

Hier ein Eindruck einer unserer Stipendiaten des 7. Jahrganges:

Letzten Samstag sind wir von den Soroptimisten in das Landeskonservatorium in Feldkirch eingeladen worden. Die Schülerinnen und Schüler haben ein kleines Adventskonzert mit der Musik von Johann Sebastian Bach und Joseph Haydn vorbereitet. Der Saal war fast ausverkauft. „Zirka 300 Zuhörer!“, hieß es. Zu meinem Erstaunen bekamen wir die Plätze in der aller ersten Reihe. Der Abend war wirklich sehr amüsierend. Abgerundet wurde das Ganze mit einem Buffet. Ich gratuliere den Künstlern und bedanke mich bei unserer Patin Frau Ursula Dehne-Kinz, die uns das ermöglicht hat.“

Ein Bericht von START-Stipendiat Emre Sevki Kaya