Wir sind hier! Wir sind Wien!

45 aktuelle und ehemalige Stipendiat_innen von START-Wien werden im Buch „Wir sind hier. 45 Geschichten. 45 Jugendliche. 45 Orte in Wien.“ präsentiert. Noch viel mehr kamen am 3.3.16 in die Wiener Hauptbücherei am Gürtel – der Veranstaltungssaal platze aus allen Nähten und „soviel Jugend haben wir selten bei unseren Buchpräsentationen“ stellte der Mandelbaum Verlag, in dem das Buch erschienen ist, fest.

Eröffnet wurde die Präsentation von US Botschafterin Alexa Wesner, die das START-Programm bereits einige Jahre begleitet und ab diesem Jahr auch finanziell fördert. Ihre beiden Länder, Österreich und die USA, könnten von unseren Jugendlichen viel lernen. Ebenso wie ihre Kinder, denen sie die Geschichten abends vorlesen möchte, zum Deutschlernen. Worüber wir uns natürlich besonders freuen.
Anschließend begrüßte Stadträtin Sandra Frauenberger (Jugend, Bildung, Frauen und Integration), die für das Buch einen Gastbeitrag verfasste. Wien war schon immer eine Stadt, die von Migration positiv geprägt wurde und mit und an ihr gewachsen ist. Dies wird auch weiterhin so sein – und das ist gut so!
Die Podiumsdiskussion mit Hikmet Kayahan (Gastautor), Luna Al-Mousli und Katrin Triebswetter (Autorinnen) und Sohela Tavakoli, Aida Kaltak, Jaafar Bambouk (Protagonist_innen im Buch) griff diese Themen auf und ergänzte sie um persönliche Beispiele, verschiedene Perspektiven und Vergleiche zu anderen Städten, in denen die Podiumsteilnehmer_innen bereits gelebt haben. Fazit: Wir sind die Stadt. Wir sind viele. Und wir würden, würden wir von Wien wegziehen, vor allem eines mitnehmen: Die Offenheit.

Im Anschluss an die Diskussionsrunde wurden zahlreiche Fragen aus dem Publikum gestellt und diskutiert, weiter ging es dann bei Getränken in kleineren Gesprächsrunden.
Und die Geschichten gehen weiter! Josipa, deren Lieblingsort der Dschungel Theaterhaus für junges Publikum ist, unterhielt sich lange mit der neuen Intendantin des Theaterhauses. Roma, Büchereiliebhaberin, signierte zahlreiche Bücher für die Mitarbeiter_innen der Büchereien Wien, darunter Leiterin Elke Bazalka, die ebenfalls begrüßte. Und Bashir, dessen Lieblingsort der DC Tower ist, darf sich bald auf eine Spezialführung im Hochhaus freuen – organisiert nur für ihn <3

Es war ein großartiger Abend und wir freuen uns sehr, auf alles, was mit euch und auf Basis dieses tollen Netzwerkes noch entstehen kann und wird!

Das Buch:
Wir sind hier. 45 Jugendliche.45 Geschichten.45 Orte
160 Seiten, mehr als 100 Abbildungen
Mandelbaum Verlag, 19,90 €
im Buchhandel oder per eMail bestellen: hier

www.wirsindhier.wien

Pressespiegel (Auszüge):
inwien.at (25.2.2016)

wien.orf.at (2.3.2016)

volksgruppen.orf.at (2.3.2016)

Kurier (5.3.2016)

Kronen Zeitung (6.2.2016)

 

  • _72A5825
  • _72A5832
  • _72A5846

View more photos →

 

(c) alle Bilder: Marie-Christine Gollner-Schmid – Danke, dass du bei deiner eigenen Buchpräsentation auch noch fotografiert hast!