Wahl des ersten START-Alumni Vorstandes in Salzburg

Sonntag der 4.12.2016 stand ganz im Zeichen der Wahlen. In Salzburg wurde nicht nur ein neuer Bundespräsident sondern gleich auch der erste START-Salzburg Alumnivortstand gewählt.
Wir gratulieren Suzi, Sasa und Viktorija zu ihren neuen Ehrenämtern!

Bericht von Bouchra Ikherrazene:
Erfreulicherweise konnten wir bei einer großen Zahl an Alumnis, die zukünftige Ausrichtung des Vereins besprechen. Unterstützend wirkten die Gäste aus Wien mit. Drei Wiener START Alumnas, Elina, Nargis und Yasmin, haben uns besucht und uns von deren Vereins Aktivitäten, den Aufgaben des Vorsitzes und der Durchführung in Wien berichtet. Sehr stolz sind die Wiener auf das selbst initiierte Tanmu-Projekt, in dem Alumnis Flüchtlingen regelmäßig Nachhilfe anbieten. Nach dem interessanten Input unserer Wienerinnen folgten eine Fragerunde sowie ein Brainstorming.

Des Weiteren wurde in dieser Sitzung der neue Salzburger-Alumni-Vorstand gewählt. An dieser Stelle gratulieren wir recht herzlich Sasa, Suzana und Viktorija und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Nach Beendung unserer Sitzung ging es zu einem gemeinsamen Mittagessen zum Italiener in die Getreidegasse. Danach zeigten wir unseren Wienerinnen wo es die echten Mozartkugeln zu kaufen gibt sowie weitere geheime Insider der Salzburger Altstadt. Ein kleiner Abstecher in den Christkinderlmarkt war natürlich ein Muss. Bei warmen Punsch wärmten wir uns auf und lauschten zum Schluss den Weihnachtsgesängen des Domchors.

In Zukunft folgen weitere Treffen und Sitzungen mit den Alumnis. Wir freuen uns schon auf weitere Projekte, Seminare und Workshops der Alumnis. Nun ist Salzburg offiziell auch ein Teil des österreichweiten Alumnivereins!